LINZ Energieservice GmbH zum innovativsten Linzer Unternehmen des Jahres gekürt

Auszeichnung für Energiekompetenzzentrum der LINZ AG

Die LINZ Energieservice GmbH-LES, eine Tochter der LINZ AG, wurde gestern Abend von der Wirtschaftskammer Linz-Stadt mit dem Preis als „Linzer Unternehmen des Jahres 2015“ in der Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet. Bei der Jury punktete die LES vor allem mit einem innovativen Kooperationsprojekt zur Einführung eines Energiemanagement Systems nach ISO 50001. Unter dem Motto ''Individuell mehr erreichen – gemeinsam voneinander lernen'' arbeiten teilnehmende Unternehmen, begleitet von Experten aus der Wirtschaft, zusammen, um ein Energiemanagementsystem erfolgreich im eigenen Betrieb zu etablieren. Ein Kommunikationsnetzwerk mit regelmäßigen Erfahrungsaustauschrunden sichert die nachhaltige Zusammenarbeit, um gemeinsam von individuellen Erfahrungen zu profitieren.

Feierliche Preisverleihung

Den Preis überreichte WKO-Bezirksstellenobmann Linz-Land Mag. Klaus Schobesberger gemeinsam mit Wirtschaftsstadträtin KommR Susanne Wegscheider, Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl sowie VKB-Generaldirektor Mag. Christoph Wurm und WKO-Bezirksstellenleiter Linz-Stadt Dr. Thomas Denk sowie Mag. Markus Redl, JW-Bezirksvorsitzender Linz Stadt, an die Vertreter der LINZ AG, den LES-Geschäftsführer Ing. Mag. Bernd Freisais und Mag. Thomas Priglinger, LES-Projektleiter. LINZ AG-Vorstandsdirektor DI Wolfgang Dopf: „Diese Auszeichnung bestätigt unseren eingeschlagenen Weg. Die LINZ AG verfügt mit der LINZ Energieservice GmbH über ein herausragendes und innovatives Kompetenzzentrum für Energieeffizienz und Energieoptimierung. Unsere bestens ausgebildeten und zertifizierten Energieberater analysieren mit modernster Technik den Energiehaushalt von Unternehmen und zeigen auf, wie mit gezielten Maßnahmen der Energieverbrauch nachhaltig gesenkt werden kann.“

Auch LES-Geschäftsführer Ing. Mag. Bernd Freisais und LES-Projektleiter Mag. Thomas Priglinger freuen sich sehr über die Ehrung: „Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung der Wirtschaftskammer Linz-Stadt. Der Preis bekräftigt einmal mehr, dass die LINZ AG den oberösterreichischen Unternehmen als kompetenter Partner in allen Fragen rund um das Thema Energieeffizienz zur Seite steht. Bei der Einführung eines Energiemanagementsystems durch die LES wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess im Unternehmen gestartet, wodurch unsere Kunden von einer nachhaltigen Energieeinsparung profitieren.“

Preis für innovatives Kooperationsprojekt zur nachhaltigen Senkung des Energieverbrauchs

Zur Erfüllung der Vorgaben aus dem Bundes-Energieeffizienzgesetz hat die LINZ AG-Tochter LES für betroffene Unternehmen ein in Österreich einzigartiges Kooperationsprojekt umgesetzt. Ziel ist es, den teilnehmenden Unternehmen eine schrittweise Einführung eines Managementsystems nach ISO 50001 bzw. ISO 14001 zu ermöglichen und so den Energieverbrauch im Unternehmen nachhaltig zu senken. Unter dem Motto „Individuell mehr erreichen – gemeinsam voneinander lernen“ wurde ein Kommunikationsnetzwerk mit regelmäßigem Erfahrungsaustauschrunden zwischen Unternehmen und Wirtschaftsexperten ins Leben gerufen. Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit können Probleme gemeinsam gelöst sowie individuelle Erfahrungen von allen Netzwerkmitglieder genutzt werden.

Über die LINZ Energieservice GmbH-LES

Die LINZ Energieservice GmbH-LES ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz und Energieberatung der LINZ AG. Die Experten der LES betreuen jährlich rund 200 Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und Gemeinden mit dem Ziel die Energieeffizienz der Kunden nachhaltig zu steigern.

Experten helfen Energiekosten nachhaltig zu senken

Mit Hilfe modernster Messtechnik analysieren die Experten der LES den Energieverbrauch von Unternehmen. Branchenabhängig werden Einsparpotentiale in den Bereich Strom, Wärme, Kälte, Raumlüftung und Beleuchtung erfasst, deren Einsparung erhoben und auf Kundenwunsch entsprechende Maßnahmen zur Optimierung des Energieverbrauchs umgesetzt. Dadurch sparen Unternehmen im Durchschnitt bis zu 25 Prozent bei den Gesamtenergiekosten.

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?