Wohnanlage mit Unterflursystemen

Unterflursysteme

Für eine einfache und saubere Abfallentsorgung in Wohnhausanlagen.

Was sind Unterflurbehälter?

Unterflurbehälter sind ein modernes und nachhaltiges Abfallsammelsystem mit großen Abfallbehältern unter der Erde und oberirdischen Einwurfsäulen. Neben der Platzersparnis reduziert das System auch die Geruchs- und Lärmbelästigung und sorgt für eine aufgeräumte und harmonische Wohnumgebung.

Seit Herbst 2022 bietet LINZ AG ABFALL für Wohnanlagen bzw. Mehrwohnungsbauten Unterflursysteme an.

Statt auffälliger Abfallbehälter sind nur mehr die dezenten Einwurfsäulen und Gehwegplattformen sichtbar. Eine saubere Sache, die Ihre Wohn- und Lebensqualität steigert.

Mehr Komfort, mehr Platz – die neuen Unterflurbehälter sind echte Raumwunder und lassen Ihren Abfall umweltgerecht und leise verschwinden. Die effiziente Lösung für eine schöne, saubere Umgebung!

Ihre Vorteile mit dem Unterflursystem

  • Platzsparend
    Es sind keine Müllräume für Abfallbehälter nötig.
  • Sauberes Erscheinungsbild
    Dezente, moderne Einwurfsäulen ersetzen die auffälligen Abfallcontainer. Zudem verringern Unterflursysteme Verschmutzungen und illegale Ablagerungen.
  • Bequeme Abfalltrennung
    Die unterschiedlichen Abfallarten können an einem Standort geruchs- und geräuscharm entsorgt werden.
  • Umweltfreundliche Müllabfuhr
    Die großen Behältervolumen müssen seltener entleert werden. So reduzieren sich die CO2-Emissionen.

Wie verwenden Sie die Unterflurbehälter?

  1. Wählen Sie zunächst die richtige Abfallfraktion aus: Restabfall, Bioabfall, Leichtverpackungen oder Altpapier (sowie gegebenenfalls Glasverpackungen).
  2. Sofern ein Schließsystem vorhanden ist: Sperren Sie die Einwurfsäule auf.
  3. Öffnen Sie die Einwurfsäule und werfen Sie Ihren Abfall in den Schacht.
    Tipp! Alle Einwurfsäulen sind mit einem Fußpedal ausgestattet, das ermöglicht eine hygienische Entsorgung. Der Deckel lässt sich einfach per Fußtritt öffnen und schließen, so dass kein Anfassen notwendig ist.
  4. Sofern ein Schließsystem vorhanden ist: Wird der Deckel geschlossen, ist die Einwurfsäule automatisch wieder versperrt.

Wie werden Unterflurbehälter entleert?

Die Unterflurbehälter werden mit dem Kran des Entsorgungsfahrzeuges hoch gehoben und entleert. Eine Sicherheitsplattform sorgt dafür, dass während des Entleerungsvorgangs der Behälterschacht geschlossen bleibt und weder Mensch noch Tier hineinfallen können.

Helfen Sie mit, Abfallentsorgung umweltgerecht zu gestalten

  • Trennen Sie Ihre Abfälle gewissenhaft - damit durch Recycling wieder Neues entstehen kann.
  • Metallverpackungen können Sie an öffentlichen Sammelstellen entsorgen – die nächstgelegene finden Sie in unserer Altstoffsammelstellen-Suche.
  • Werfen Sie Akkus und Batterien niemals in den Restabfall – es herrscht Brandgefahr! Geben Sie diese im nächsten Altstoffsammelzentrum ab – freiliegende Pole bitte mit Klebeband abkleben.
  • Falten Sie Kartons vor dem Einwurf und drücken Sie Getränkeflaschen und -dosen flach, um in den Behältern Platz zu sparen.
  • Werfen Sie Bioabfall nur in Papiersäcken ein, um Verschmutzung und Geruchsbelästigung zu vermeiden! Praktische Sammelhilfen wie Bio-Küberl und Bio-Sackerl gibt es im Altstoffsammelzentrum sowie in vielen Geschäften und Baumärkten.
  • Für die Entsorgung von z. B. Problemstoffen, Grünabfällen, sperrigen Abfällen sowie Bauschutt oder Speiseölen etc. stehen die vier Linzer Altstoffsammelzentren zur Verfügung.

Umweltgerechte und zukunftsfähige Abfallentsorgung

  • Platzsparende Raumwunder
    Ein einziger Unterflurbehälter fasst die wöchentliche Restabfallmenge einer Wohnanlage mit 40 Wohnungen.
  • Saubere Trennung an einem Standort
    Unterflurbehälter gibt es für die Abfallfraktionen Leichtverpackungen, Altpapier, Glasverpackungen (Bunt-/Weißglas), Bioabfall und Restabfall.

Folder Unterflursysteme

Weiterführende Infos für interessierte Bauträger und Genossenschaften:

Planungskriterien für die Abfallsammlung

Team Abfallservice LINZ SERVICE Bereich Abfall
Nebingerstraße 4
4020 Linz
Tel. 0732/2130
War diese Seite hilfreich?