Paar beim Joggen auf einem Waldweg

Abwechslungsreiche Laufstrecken

Auf die Plätze, fertig, los!

Laufender Mann

Von der Laufstrecke in die Bäderoase. Machen Sie die LINZ AG Bäderoasen zum Start- und Zielpunkt Ihrer Laufstrecke. Dort können Sie nach dem Laufen nach Lust und Laune schwimmen, saunieren, wellnessen oder einfach nur die Seele baumeln lassen.

Einfach dem Stress davonlaufen.

Auf mehr als zehn Laufstrecken kommen sowohl Hobbyläufer als auch Profi-Sportler auf ihre Kosten. In Kombination mit den vorhandenen Freizeit- und Wellnessangeboten bleiben Sie auf diese Weise das ganze Jahr über gesund und fit. Interessante Routen in natürlicher Umgebung warten auf alle Aktiven. Um genauere Informationen (Plan, Wegbeschaffenheit ...) über die Laufstrecken zu erhalten, klicken Sie auf Ihre gewünschte Laufstrecke.

Laufstrecken rund um die Fitnessoase Parkbad

Sie haben die Möglichkeit wahlweise Asphalt-, Kies- oder Wiesenwege zu benützen. Die Laufstrecke führt durch das Wasserschutzgebiet Plesching und liegt zu zwei Drittel im sonnigen Gelände.

  • Streckenlänge: 8,35 km
  • Start- und Zielpunkt: Nähe der Eisenbahnbrücke in Urfahr
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • Fitnessparcours: kurz vor 2 km-Marke; Länge 1,0 km

Anschlussstrecken:

  • Familienoase Biesenfeld: 1,5 km entlang dem Gierkeweg; 1,6 km der Linzer Straße folgend
  • Fitnessoase Parkbad: ca. 1,35 km vom Bad bis zum Start der Laufstrecke Donaudamm

Die Strecke führt entlang der Donau direkt von der Fitnessoase Parkbad zum Winterhafen.

  • Streckenlänge: 5,0 km (ohne Kilometrierung)
  • Start- und Zielpunkt: Fitnessoase Parkbad
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • Anschlussstrecke: über die Eisenbahnbrücke zum Start der Laufstrecke Donaudamm (siehe oben)

Durch den AKH-Garten der Bewegung führt eine Walkingstrecke auf Park- und Asphaltwegen.

  • Streckenlänge: 1,69 km
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • ca. 1,5 km von der Fitnessoase Parkbad entfernt

Rund um den Ing. Stern Park führt auf einem Asphaltweg der Rundkurs der Walkingstrecke.

  • Streckenlänge: 1,36 km
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • Fitnessoase Parkbad: ca. 2,1 km von der Fitnessoase Parkbad entfernt

Laufstrecken rund um die Familienoase Biesenfeld

Die Halbmarathon-Strecke führt durch das Wasserschutzgebiet Plesching und ist wahlweise über Asphalt-, Kies- oder Wiesenwege zu benützen, die Umkehr befindet sich unmittelbar nach dem Sportboothafen.

  • Streckenlänge: 21,1 km
  • Start- und Zielpunkt: Donaudamm (Voestbrücke) oder Familienoase Biesenfeld
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • Familienoase Biesenfeld: 1,6 km der Linzer Straße folgend und 1,5 km entlang dem Gierkeweg
  • Fitnessoase Parkbad: ca. 1,35 km vom Bad bis zum Start des Laufparadieses Donaudamm

Streckenführung

  • Donaudamm: Voest-Brücke entlang des Donaudamms stromabwärts bis unmittelbar nach dem Sportboothafen (Wende)
  • Familienoase Biesenfeld: Familienoase - Dornacherstraße (Gehweg) - Biesenfeldweg - entlang des Haselbachs bis zum Donaudamm. Am Donaudamm stromabwärts bis unmittelbar nach dem Sportboothafen (Wende)

Die anspruchsvolle Laufstrecke in Linz-Urfahr führt überwiegend durch Wald und ländliche Gegend. Neben dem landschaftlich sehr schön gelegenen Streckenabschnitt entlang der Pferdeeisenbahntrasse verläuft ein Vogelkundelehrpfad. Der Verlauf der Strecke auf Wald- und Wiesenboden geht sehr steil bergauf.

  • Streckenlänge: 5,60 km (ohne Kilometrierung)
  • Start- und Zielpunkt: unmittelbar bei der Magdalenakirche
  • Streckenprofil: schwierig, steiler und langer Anstieg, flach ist nur der Bereich entlang der Pferdeeisenbahntrasse
  • Familienoase Biesenfeld: 600 m vom Bad bis zum Start der Laufstrecke

Die Laufstrecke führt auf einem Kiesweg vorwiegend durch eine sonnige Parklandschaft im Wasserschutzgebiet Heilham.

  • Streckenlänge: 2,43 km
  • Start- und Zielpunkt: Urnenhainweg
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • Anschlussstrecke: Laufstrecke Donaudamm: 1,30 km nahe Höllmühlbach
  • Familienoase Biesenfeld: 1,30 km vom Bad bis zur Laufstrecke Heilham

Die anspruchsvolle Strecke führt vorbei beim Gasthaus Mitterberger weiter zum Petrinum und wieder zurück zur Kreuzung Aubergstraße/Am Grünen Hang. Für ambitionierte Bergläufer bietet sich eine zusätzliche Schleife über den Dießenleitenweg an.

  • Streckenlänge: 5,9 km (blau) Dießenleiten
  • Streckenlänge: 2,7 km (gelb) Auberg
  • Start- und Zielpunkt: Kreuzung Aubergstraße/Am Grünen Hang
  • Streckenprofil: schwer, anspruchsvolle Steigungen, durchgängig Asphalt (Ausnahme kurzer Feldweg ca. 300 m)
  • Anschlussstrecke: ca. 900 m zur Laufstrecke Heilham und in weiterer Folge zur Familienoase Biesenfeld
  • Fitnessoase Parkbad: 2,5 km bis zum Start

Laufstrecken rund um die Saunaoase Ebelsberg

Diese anspruchsvolle Strecke verläuft durch ein schattiges Waldgebiet, vorbei an Schächten und Bunkeranlagen aus dem 2. Weltkrieg. Der Weg besteht vorwiegend aus Wald- und Kiesboden.

  • Streckenlänge: 3,33 km
  • Start- und Zielpunkt: ungefähr in der Mitte der Schiltenbergstraße
  • Streckenprofil: mittelschwer, kupiertes Gelände
  • Anschlussstrecke: Pichlinger See: 2,4 km
  • Saunaoase Ebelsberg: 1,18 km von der Saunaoase Ebelsberg bis zur 2 km-Marke oder 1,9 km über die Schiltenbergstraße zur Laufstrecke Schiltenberg

Durch das Freizeitgelände mit Fitnessparcours führt um den Pichlinger See ein sonniger, betonierter Rundweg.

  • Streckenlänge: 3,46 km
  • Start- und Zielpunkt: am Westparkplatz direkt an der Pichlinger Straße
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • Anschlussstrecke: Laufstrecke Schiltenberg, 2,40 km (siehe unten)

Rund um die solarCity führt auf Kies- und Asphaltwegen der Rundkurs der Lauf- und Walkingstrecke. Beim Seehaus am Kleinen Weikerlsee beginnend über die Brücke am See und teilweise entlang des Aumühlbaches umrundet man die solarCity.

  • Streckenlänge: 3,35 km
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • Saunaoase Ebelsberg: 3,95 km von der Saunaoase Ebelsberg bis zum Start der Lauf- und Walkingstrecke entfernt

Laufstrecken rund um die Wellnessoase Hummelhof

Schattige, im idyllischen Wald gelegene Laufstrecke, die vorwiegend über Kieswege führt und in unmittelbarer Nähe der Wellnessoase Hummelhof liegt.

  • Streckenlänge: 1,2 km
  • Start- und Zielpunkt: beginnend an der Ramsauerstraße
  • Streckenprofil: leicht, flach
  • Wellnessoase Hummelhof: ca. 120 m vom Bad bis zum Start der Laufstrecke Hummelhofwald

Laufstrecken rund um die Erlebnisoase Schörgenhub

Kies- und Wiesenwege führen über wunderschöne Salbeiwiesen durch abwechselnd sonniges und schattiges Gelände mitten im Wasserschutzgebiet Scharlinz. Zum Aufwärmen steht ein Fitnessparcours zur Verfügung.

  • Streckenlänge: 2,1 km
  • Start- und Zielpunkt: ca. 570 m vom Parkplatz nahe der Salzburger Straße, der Schörgenhubstraße folgend
  • Streckenprofil: leicht, flach, bis auf Anstieg beim Rodelhügel
  • Erlebnisoase Schörgenhub: 900 m vom Bad bis zur 1,5 km-Marke der Laufstrecke Wasserwald

LINZ SERVICE Bereich Bäder
Tel. 0732/3400-6000
War diese Seite hilfreich?