MS Eduard beim Eisbrechen

Die MS Eduard

Für Sie im Linzer Hafen unterwegs

Hafenrundfahrt: Motorschiff Eduard durchfährt das Hafenbecken bei Sonnenschein.

Mit einem Gesamtgewicht von rund 60 Tonnen und einer Länge von knapp 22 Metern kämpft sich die MS Eduard im Winter durch die dicke Eisschicht. Der stahlverstärkte Bug und ein zirka ein Zentimeter dicker Stahlblechsockel schützen das Schiff vor der harten Eisdecke. Angetrieben von zwei je 250 PS starken Dieselmotoren kann die MS Eduard so bis zu 15 Zentimeter dickes Eis durchbrechen. Um alle Fahrrinnen im Handels- sowie im Tankhafen frei zu bekommen benötigt das Schiff im Schnitt rund drei Stunden.

Eisbrechen ist aber nicht die einzige Aufgabe der MS Eduard. Das Schiff wird auch für wiederkehrende Tätigkeiten, etwa zur Kontrolle der Kaimauern und Ufersicherungen oder bei der Entnahme von Wasserproben, genützt.

Und selbstverständlich steht die MS Eduard für Sie auch zu einer Sonderfahrt bereit. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

MS Eduard beim Eisbrechen

MS-Eduard.mp4 | 118 MB FlightKinetic, www.flightkinetic.com
LINZ SERVICE Bereich Hafen
LINZ SERVICE Bereich Hafen
Regensburger Straße 7
4020 Linz
Tel. 0732/3400-6940
Fax 0732/3400-156903
War diese Seite hilfreich?