Vortrag von Dr. Höglinger zur Trauerarbeit
Vortrag von Dr. Höglinger zur Trauerarbeit
"Loslassen, ohne zu vergessen"

Erhalten Sie am 26. November via Live-Stream Tipps zum Umgang mit Tod und Trauer von einem Experten für Trauerarbeit.

zum Live-Stream
Laterne die im dunklen leuchtet.
Laterne die im dunklen leuchtet.
Andacht zu Weihnachten

Erleben Sie am 24. Dezember die jährliche weihnachtliche Andacht "Frieden, Sterne, Klänge" erstmals via Live-Stream

zum Live-Stream

Veranstaltungen

Den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten ist schwer. Dabei ist es wichtig Abschied zu nehmen. Bei speziellen Veranstaltungen zum Thema Trauerarbeit und Trauerbewältigung erhalten Sie wertvolle Tipps im Umgang mit dem Tod.

Loslassen, ohne zu vergessen.

Ein rundes Symbol mit zwei weißen Callas und einer schwarzen Schleife

Tod, Trauer und Abschied haben in unserer Gesellschaft wenig Platz – Betroffene bleiben nach schwierigen Lebenssituationen oft allein. Wir möchten Ihnen auch in herausfordernden Zeiten Rat und Hilfe bei der Bewältigung von Schicksalsschlägen bieten. Daher laden wir Sie zur Vortragsveranstaltung via Livestream ein. Denn nur wer sich mit der Trauer auseinandersetzt, kann gestärkt und gereift den Weg durchs Leben finden.

Herr Dr. August Höglinger, der als Mediationsleiter, Lebensberater und Begleiter von Menschen umfangreiche Erfahrungen zu den Themen Abschied, Trauer und Tod gemacht hat, wird Sie virtuell durch den Abend begleiten.

Um Ihre Gesundheit nicht zu gefährden, bitten wir um Verständnis dafür, dass diese Veranstaltung heuer ohne Publikum stattfindet und daher live im Internet übertragen wird.

Nächste Termine:
Donnerstag, 26. November 2020 um 18.30 Uhr via Live-Stream

zum Live-Stream

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Klicken Sie zum Veranstaltungsbeginn auf den Button "zum Live-Stream". Das Video startet automatisch zum Veranstaltungsbeginn. Die Teilnahme an der Veranstaltung via Live-Stream ist kostenlos.

Die Vergangenheit ist die Quelle, die den Fluss nährt, der in die Zukunft fließt.
(Alfons Wachtelaer)
LINZ SERVICE Bereich Bestattung
LINZ SERVICE Bereich Bestattung
Tel. 0732/3400-6700
Fax 0732/3400-156705

Trauer - Abschied – Bestattung im Umbruch

Brennende Kerzen
Experten geben Antworten auf Fragen zum Thema Abschied, Tod und Trauer.

Die Fachausstellung der LINZ AG beschäftigt sich mit den Themen Abschied, Tod, Trauer. Sie gibt Antworten auf Fragen, die in der Ausnahmesituation eines Todesfalls auftauchen:

Die besondere Fachausstellung im OÖ Kulturzentrum spannte zuletzt am 28. und 29. März 2018 mit viel Sensibilität einen Bogen zwischen Leben und Tod. Interessante Expertenvorträge befassen sich auf praktische Weise, aber auch spirituell mit existenziellen Lebensfragen.

Termin: Die nächste Fachausstellung findet voraussichtlich im Herbst 2021 statt.

LINZ SERVICE Bereich Bestattung
LINZ SERVICE Bereich Bestattung
Tel. 0732/3400-6700
Fax 0732/3400-156705

Friedenslicht aus Bethlehem

Ein rundes Symbol mit einem Baum, der die Blätter verliert

Das leuchtende Weihnachtssymbol wird jedes Jahr in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und auch nach Oberösterreich gebracht. Am mittlerweile europaweiten Weihnachtsbrauch des Entzündens und Weitergebens des ORF-Friedenslichtes beteiligt sich auch die LINZ AG und bietet Ihnen die Möglichkeit das Licht für Frieden direkt zu den Gedenkstätten Ihrer verstorbenen Angehörigen zu bringen.

Freiwillige Spenden kommen der Aktion „Licht ins Dunkel” zugute.

24. Dezember von 9 bis 16 Uhr

Weihnachtliche Andacht

Innehalten, die Seele treiben lassen, Trost finden, Hoffnung und Zuversicht spüren.

Weihnachtliche Andacht "Frieden, Sterne, Klänge"

Lauschen Sie stimmungsvollen Texten und Liedern von Andrea und Franz Froschauer. Wir ersuchen um Verständnis, dass die Veranstaltung heuer ohne Publikum stattfindet und daher live im Internet übertragen wird.

Nächste Termine:
24. Dezember, 14 Uhr via Live-Stream direkt aus dem Park der Erinnerung, Urnenhain Urfahr

zum Live Stream

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Klicken Sie zum Veranstaltungsbeginn auf den Button "zum Live-Stream". Das Video startet automatisch zum Veranstaltungsbeginn. Die Teilnahme an der Veranstaltung via Live-Stream ist kostenlos.

Programm Weihnachtliche Andacht (PDF, 394 kB)

LINZ SERVICE Bereich Friedhöfe
Tel. 0732/3400-6714

Allerheiligen am 1. November

Ein rundes Symbol mit einem Baum, der die Blätter verliert

Wie jedes Jahr bieten wir auf den LINZ AG Friedhöfen zu Allerheiligen diverse Veranstaltungen an, um unseren verstorbenen Mitmenschen zu gedenken.

Programm folgt

LINZ SERVICE Bereich Friedhöfe
Tel. 0732/3400-6714
War diese Seite hilfreich?