Naturwärme der LINZ AG

Energie, die vor der Haustür in den Himmel wächst

Wer auf Naturwärme umstellt, bringt Österreich den Klimaschutzzielen näher und setzt ein Zeichen für Innovation. Denn die Naturwärme-Heizwerke der LINZ AG verringern die Kohlendioxid-Emissionen und erhöhen die Luftqualität. Wärme aus Wald und Feld hat als regionale Energie Zukunft. Überwiegend dienen Hackschnitzel, Sägespäne und Rinde als Energiequelle – bei kleineren Anlagen kommen auch Pellets und vereinzelt Miscanthus (Elefantengras) zum Einsatz.

Wer mit Biomasse Wärme erzeugt, stärkt Wirtschaft und Landwirtschaft den Rücken. Ausgereifte Technologien minimieren die Schadstoffe. Die Folge: weniger Hausbrand und bessere Luftwerte, vor allem in Ballungsgebieten.

Der höchst attraktive Rohstoff Holz kann als gespeicherte Solarenergie betrachtet werden: Ein Baum wächst durch das Sonnenlicht und nimmt dabei Kohlendioxid (CO2) aus der Atmosphäre auf. Eine Fichte mit einer Holzmasse von einem Festmeter speichert im Lauf ihres Lebens zumindest 200 kg Kohlenstoff und entnimmt der Atmosphäre dazu rund 750 kg CO2. Bei der Verbrennung geben Bäume auch nur diese Menge an CO2 ab, sind also insgesamt CO2-neutral.

Die Vorteile der Naturwärme:

  • komfortabel und preiswert
  • CO2-neutral, nachwachsend
  • regional verfügbar, krisensicher
  • kurze Transportwege
  • stärkt die regionale Wirtschaft
  • geringe Emissionen

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick

Die LINZ GAS/WÄRME GmbH bietet ihren Kunden ein umfangreiches Leistungsportfolio rund um das Thema Wärme. Dieses umfasst:

  • Beratung
  • Planung
  • Finanzierung
  • Errichtung
  • Wärmelieferung
  • Betriebsführung
  • Service und Wartung
  • 24-Stunden-Service
  • Instandhaltung (Reparatur und Ersatzinvestition)
  • Heizkostenabrechnung (individuell mit dem Eigentümer oder direkt mit dem Endverbraucher)

Sie haben Probleme beim Betrieb Ihrer Anlage, zum Beispiel mit zu hohen Betriebskosten oder durch fehlendes Betriebspersonal? Die LINZ GAS/WÄRME GmbH hat genau für diese Bereiche die passenden Betriebsführungsmodelle für ihre Kunden. Die individuell angepassten Servicepakete beinhalten:

  • Entlastung vom täglichen Betrieb
  • Entlastung der Verwaltung
  • Optimierung in Einkaufs- und Lagerlogistik
  • Laufende Betriebsoptimierung
  • Einhaltung aller gesetzlichen und technischen Auflagen
  • Unterstützung in der Diskussion mit Ortsplanern und Behörden
  • Haftungsentlastung
  • Gewährleistung der Versorgungssicherheit
  • Selbstbestimmung für den Eigentümer

Naturwärme Grein
Biowärme Grein GmbH, Lettental 42a, 4360 Grein
Errichtung: 1995
Wärmeverkauf: 6.000 MWh
Biomassebedarf: 3.000 t
CO2-Substitution: 2.100 t pro Jahr

Naturwärme Freistadt
Fernheizwerk Freistadt reg. Gen.m.b.H., Jaunitztal 4, 4240 Freistadt
Errichtung: 1998
Wärmeverkauf: 5.000 MWh
Biomassebedarf: 2.500 t
CO2-Substitution: 1.300 t pro Jahr

Naturwärme Linz
Fernheizkraftwerk Linz-Mitte , Nebingerstraße 1, 4020 Linz
Errichtung: 2004/2005
Wärmeerzeugung: 170.000 MWh
Stromerzeugung: 70.000 MWh
Biomassebedarf: 100.000 t
CO2-Substitution: 60.000 t pro Jahr

Naturwärme Puchenau
Naturwärme Puchenau, Wilheringerstraße 16, 4048 Puchenau
Errichtung: 2007
Wärmeverkauf: 5.500 MWh
Biomassebedarf: 2.750 t
CO2-Substitution: 1.400 t pro Jahr

Naturwärme Steyregg
Biowärme Steyregg GmbH, Gewerbeallee 4, 4221 Steyregg
Errichtung: 2008
Wärmeverkauf: 5.000 MWh
Biomassebedarf: 2.500 t
CO2-Substitution: 1.250 t pro Jahr

Naturwärme Haid
Naturwärme Haid, Stelzhamerstraße 1A, 4053 Haid
Errichtung: 2009
Wärmeverkauf: 20.000 MWh
Biomassebedarf: 10.000 t
CO2-Substitution: 5.000 t pro Jahr

Naturwärme Tragwein
Naturwärme Tragwein, 4614 Tragwein
Errichtung: Übernahme 2011
Wärmeverkauf: 3.000 MWh
Biomassebedarf: 1.500 t
CO2-Substitution: 1.000 t pro Jahr

Naturwärme Asten
Naturwärme Asten, Auseestraße 1, 4481 Asten
Errichtung: 2012
Wärmeverkauf: 15.000 MWh
Biomassebedarf: 6.500 t
CO2-Substitution: 3.700 t pro Jahr

Naturwärme Marchtrenk
Naturwärme Marchtrenk, Tonstraße 6, 4614 Marchtrenk
Errichtung: 2012
Wärmeverkauf: 10.500 MWh
Biomassebedarf: 5.250 t
CO2-Substitution: 2.600 t pro Jahr

LINZ GAS/WÄRME Bereich Wärme
Wiener Straße 151
4021 Linz
Tel. 0732/3400-0
War diese Seite hilfreich?