Abbildung eines gläsernen Sparschweins

Aktuelle Förderungen E-Mobilität

Sparen Sie jetzt bares Geld!

Um Österreich im Bereich Elektromobilität voranzubringen, gibt es vom Bund und vom Land Oberösterreich einige Förderungen für Ihr Elektrofahrzeug und für Ihre E-Ladeinfrastruktur.

Förderungen von der Stadt Linz

Die Stadt Linz unterstützt den Kauf oder das Leasing von E-Fahrzeugen für

  • Betriebe/Unternehmen und
  • Organisationen mit öffentlichem Interesse (z. B. Hauskrankenpflege)

Die angekauften E-Fahrzeuge müssen am Standort Linz behördlich zugelassen sein.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Stadt Linz zu den Themen:

Förderungen vom Bund

Das Klimaschutzministerium verlängert gemeinsam mit den Automobilimporteuren die Förderung für den Kauf von E-Autos. Auch im kommenden Jahr werden Privatpersonen, die einen emissionsfreien Pkw kaufen, mit 5.000 Euro gefördert.

Die im Sommer des Jahres 2020 erhöhte Förderung hat für einen Boom bei den E-Autos in Österreich gesorgt. Im September wurde mit knapp neun Prozent der höchste Anteil an E-Autos bei den Neuzulassungen in Österreich verzeichnet.

Zur Fortführung dieses Erfolgsmodells im kommenden Jahr stehen insgesamt 46 Millionen Euro für die Förderung von E-Mobilität zur Verfügung.

Transportmittel
Förderhöhe
Fahrzeuge mit Elektroantrieb oder Antrieb durch Brennstoffzelle
5.000 Euro *)
Plug-In-Hybridfahrzeuge und E-Fahrzeuge mit Range-Extender
2.500 Euro *)
E-Moped (L1e)
800 Euro *)
E-Motorrad (L3e)
1.200 Euro *)
Intelligentes Ladekabel (in Kombination mit E-Fahrzeug)
600 Euro
WallBOX (Heimladestation) in einem Ein-/Zweifamilienhaus
600 Euro
Intelligente OCPP-fähige WallBOX in einem Mehrparteienhaus als Einzelanlage
900 Euro
Intelligente OCPP-fähige Ladestation bei Installation in einem Mehrparteienhaus als Teil einer Gemeinschaftsanlage
1.800 Euro

*) Händlerbonus berücksichtigt

Alle Infos zur E-Fahrzeugförderung für Private

Förderungen vom Land Oberösterreich

Basisinfrastruktur für Wohnanlagen

Gefördert werden die Anschaffung und die Installation der erforderlichen Basis-Infrastruktur einer Lademöglichkeit für Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb (E-Autos) in einer Wohnanlage mit mehr als drei Wohneinheiten.

Förderhöhe/Fördersatz:

  • 45 % der förderfähigen Kosten
  • maximal 5.000 Euro

Voraussetzungen:

  • Privatperson mit Hauptwohnsitz in OÖ, auf deren Adresse ein E-PKW zugelassen ist
  • Strom aus erneuerbarer Energie (Ökostrom) oder installierte PV-Anlage (mind. 3kWp)
  • Smart-Grid/Smart-Home-Fähigkeit der WallBOX

Weitere Informationen zu den Förderungen vom Land Oberösterreich finden Sie auch hier.

LINZ STROM GAS WÄRME Bereich E-Mobilität
Wiener Straße 151
4021 Linz
Tel. 0732/3400-8080
War diese Seite hilfreich?