LINZ LINIEN GmbH

Wir bringen unsere Kunden schnell, komfortabel und umweltfreundlich ans Ziel

Persönliche Mobilität ist eines der wichtigsten menschlichen Bedürfnisse. Als Verkehrsunternehmen sind die LINZ AG LINIEN Teil des täglichen Lebens im Großraum Linz. Damit Sie als Kunde rasch, sicher und bequem Ihr Ziel erreichen, dafür sorgen die bestens geschulten Mitarbeiter und die moderne Infrastruktur der LINZ AG LINIEN: Informationen durch alle verfügbaren Kanäle, ein dichtes Haltestellennetz und ein Fuhrpark auf dem neuesten Stand der Technik.

Albert Waldhör und Jutta Rinner, Geschäftsführer LINZ SERVICE GmbH
v.l.n.r.: Ing. Mag. Albert Waldhör und Dr. Jutta Rinner, MBA

Dr. Jutta Rinner, MBA
Ing. Mag. Albert Waldhör

StR DI Markus Hein (Vorsitzender)
DI Erich Haider, MBA (stv. Vorsitzender)
DI Wolfgang Dopf, MBA
StRin Karin Hörzing
GR Markus Benedik
BR Univ.-Ass. Mag. Michael Raml
GR Michaela Sommer-Mühlberger
GR Klaus Grininger, MSc

Walter Schlossinger (Betriebsrat)
Andreas Bellante (Betriebsrat)
Markus Mißbichler (Betriebsrat)
Johannes Stumptner (Betriebsrat)

Verkehrsbetrieb
Leitung:
Ing. Mag. Albert Waldhör
Tel. 0732/3400-3565

LIBE ist ... bequemer, pünktlicher und stressfreier ankommen.

Seit Einführung des Linzer Beschleunigungsprogrammes LIBE im Jahr 1995 wurde durch die Beeinflussung von Lichtsignalanlagen nicht nur die durchschnittliche Reisegeschwindigkeit erhöht, sondern vor allem die Pünktlichkeit und Regelmäßigkeit der öffentlichen Verkehrsmittel verbessert. Fahrgäste werden über die Fahrgastinformationstafeln an den Haltestellen über Abfahrtszeiten der Straßenbahnen und Busse informiert.

Busspuren sorgen für staufreie Vorfahrt

Mit LIBE haben Straßenbahnen und Busse immer grün. Das spart unnötige Wartezeiten bei Ampeln und steigert die Beförderungsgeschwindigkeit. Eigene Busspuren garantieren staufreie Vorfahrt für den öffentlichen Personennahverkehr. Erhöhte Einstiegszonen im Haltestellenbereich ermöglichen ein bequemes Ein- und Aussteigen bei Bussen und Straßenbahnen und gewährleisten die Sicherheit der Fahrgäste.

Informative Pläne

Übersichtliche Strecken- und Fahrpläne informieren exakt, kurz und bündig.

Hohe Frequenz

Tagsüber verkehrt die Straßenbahn am Hauptverkehrsstrang der „Linie 1“ im 5-Minuten-Takt! Das elektronische Betriebsleitsystem erfasst alle aktuellen Standorte von Straßenbahnen und Bussen, informiert Fahrer über nötige Korrekturmaßnahmen und steuert reibungslos die Anschlüsse.

DFI - die außergewöhnliche Neuerung an den Linz Linien-Haltestellen

Die elektronische Fahrgastinformation zeigt auf die Minute genau, wann die nächste Straßenbahn oder der nächste Bus tatsächlich abfährt. Weitere Informationen bei Störungen oder betrieblichen Vorankündigungen (z. B. neuer Fahrplan) werden zentral über Datenfunk gesteuert. Mit 345 Anzeigen ist dies die derzeit größte Anlage der Welt.

Gute Noten

Laut einer Studie des Instituts für Handel, Absatz und Marketing der Johannes Kepler Universität Linz vom Februar 1998 beurteilten 74,2 % der befragten Personen die Anzeigen mit der Note sehr gut. Über 35 % wünschen die Aufstellung weiterer Anzeigen. Auch die einzelnen Beschleunigungsmaßnahmen wurden ähnlich positiv bewertet.

War diese Seite hilfreich?