Schmetterling sitzt auf einer ausgestreckten Hand.
Würdevolle Trauerfeier

Im Todesfall muss an vieles gedacht werden. Wir helfen Ihnen, eine individuelle Verabschiedung zu organisieren.

Termin vereinbaren

Was tun bei einem Todesfall?

Nach einem Sterbefall müssen zahlreiche Entscheidungen getroffen werden. Viele davon sind an zeitliche Fristen gebunden. Wir helfen Ihnen dabei alle notwendigen Schritte fristgerecht und in der richtigen Reihenfolge zu erledigen.

Erste Schritte bei Eintritt eines Todesfalls

Was tun, wenn jemand stirbt?

  1. Schritt: 0732/3400-6700 wählen
    Bei Eintritt des Todesfalls rufen Sie uns an. Unsere geschulten Mitarbeiter stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.
  2. Schritt: Totenbeschauarzt verständigen
    Das übernehmen wir für Sie und informieren Sie über die voraussichtliche Zeit des Eintreffens.
  3. Schritt: Kleidung für Verstorbenen vorbereiten
    Nach der Totenbeschau kümmern wir uns darum, dass der Verstorbene abgeholt wird und kleiden ihn für die Einsargung an. Bitte legen Sie daher die Kleidung, die der Verstorbene tragen soll, bereits bei der Abholung zurecht.
  4. Schritt: Aufnahmebüro kontaktieren
    In einem persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam alle notwendigen organisatorischen Angelegenheiten. Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin in einem unserer Aufnahmebüros. Auf Wunsch kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.

Hand markiert erledigte Punkte auf einer Checkliste

Checkliste im Todesfall

In unserer Checkliste haben wir die wichtigsten Schritte beim Eintreten eines Todesfalles für Sie zusammengefasst. Darüber hinaus finden Sie auch noch wichtige Informationen für die Bestattung und Beerdigung. Laden Sie sich die Checkliste herunter und organisieren Sie einen würdevollen Abschied für den Verstorbenen.

Organisation der Trauerfeier

Sie wünschen eine individuelle Abschiedszeremonie oder entscheiden sich für eine kirchliche Feier? Wir gestalten die Trauerfeier entsprechend Ihren individuellen Vorstellungen. In einem persönlichen Termin werden alle Details für die Durchführung einer würdevollen Beerdigung bzw. Verabschiedung besprochen.

Ablauf eines Aufnahmegesprächs:

Notwendige Dokumente:

  • Meldezettel
  • Geburtsurkunde des/der Verstorbenen
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Auszug aus der Heimatrolle)
  • Heiratsurkunde oder Scheidungsdekret (bei Geschiedenen)
  • Bei Verwitweten: Sterbeurkunde des Ehegatten/der Ehegattin
  • Bei Kindern: Heiratsurkunde der Eltern
  • Foto für die Abschiedszeremonie (Parten und Trauerbilder)
  • Vorsorge-Card der LINZ AG BESTATTUNG, falls vorhanden

Bringen Sie bitte zum Aufnahmegespräch alle notwendigen Dokumente mit!

Beratungsgespräch für Bestattung

Persönliches Beratungsgespräch

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot auf Basis Ihrer individuellen Wünsche und Vorstellungen. Besuchen Sie uns dazu in einem unserer Aufnahmebüros oder vereinbaren Sie über unser Kontaktformular einen Beratungstermin.

Services für eine würdevolle Bestattung

All unsere Services sind darauf ausgerichtet Sie bei der Organisation einer würdevollen Trauerfeier bestmöglich zu unterstützen.

Parten und Totengedenkbilder mit floralem Muster
Gestaltung und Druck für pietätvolle Parten und Gedenkbilder übernehmen wir gerne für Sie.

Gestaltung und Druck von Parten und Totengedenkbildern

Neben klassischen Motiven bietet unsere Sonderedition Angehörigen die Möglichkeit, mit individuell gestalteten Parten auf ganz persönliche Weise Abschied zu nehmen. Lassen Sie persönliche Werte und Emotionen in die Parte oder das Gedenkbild einfließen. So wird dem Andenken an den geliebten Menschen ein einmaliger Ausdruck verliehen.

Auf Wunsch kümmern wir uns auch um Todesanzeigen in Zeitungen. Darüber hinaus stehen Ihnen hochwertige Schatullen für persönliche Erinnerungsgegenstände zur Auswahl.

Weißer Hintergrund mit dem Logo der LINZ AG BESTATTUNG und der Aufschrift Livestream inkl. zweier Callas mit schwarzer Schleife.
Mit ein Live-Übertragung der Verabschiedung können Angehörige aus der ganzen Welt an der Verabschiedung teilhaben.

Trauerfeier per Livestream

Mit dem zusätzlichen Service kann die Verabschiedungsfeier Ihrer lieben Angehörigen auf Wunsch auch per Livestream übertragen werden. Mit Hilfe einer persönlichen Einladung können Sie bestimmen, wer Zugang zu dem Video erhält. Die Übertragung der Trauerfeier erfolgt live in einem privaten Kanal.

Der Livestream ist nur über persönlichen Zugangslink aufrufbar und steht nur während der Trauerfeier zur Verfügung und wird danach unwiderruflich gelöscht. Das Video wird einmalig auf USB-Stick aufgezeichnet und den Angehörigen zur Verfügung gestellt.

Wie eine Trauerfeier per Livestream aussehen kann, erleben Sie anhand unseres Muster-Livestreams.

Fußspuren im Sand
Mit dem digitalen Nachlass-Service lassen sich Spuren der Verstorbenen im Internet finden und löschen.

Digitaler Nachlass-Service

Wer im Web surft, hinterlässt Spuren. Und wer Webdienste wie soziale Netzwerke, Online-Shops und Suchmaschinen benutzt, hinterlässt noch mehr Spuren. Mit dem digitalen Nachlass-Service unterstützen wir Erben dabei, die Spuren der Verstorbenen im Internet zu finden und diese zu löschen.

Nach Abwicklung der Verlassenschaft erhalten die Erben den Einantwortungsbeschluss vom Notar. Damit treten sie in alle Rechte, Pflichten und Rechtsverhältnisse der Verstorbenen ein. Das gilt auch für im Internet geschlossene Verträge und Verbindlichkeiten, wodurch den Erben im Einzelfall erhebliche Kosten entstehen können.

Der digitale Nachlass-Service umfasst:

  • Recherchen und Abnahme von Behördenwegen
  • Schriftverkehr für Abmeldungen und Vertragskündigungen
  • die Regelung von Profilen in sozialen Netzwerken
  • den Schutz vor Verbindlichkeiten aus unbekannten Vertragsbeziehungen
  • Sicherung von Guthaben auf unbekannten Nutzerkonten
  • Löschung aller digitalen Spuren der Verstorbenen im Netz
  • transparente und lückenlose Dokumentation über alle Rechercheergebnisse und Abmeldungen

Bei Inanspruchnahme des digitalen Nachlass-Service werden die dafür aufgewendeten Kosten in der Verlassenschaftsabhandlung berücksichtigt.

Zusätzliche Services

  • Überführungen im In- und Ausland
  • Veranlassung und Durchführung von Exhumierungen
  • Konservierungen
  • Sonderarrangements für alle Arten von Vereinen, Verbänden und Verbindungen

Wir übernehmen für Sie die Meldung des Sterbefalles bei der zuständigen Behörde. Zusätzlich geben wir Ihnen Hinweise zur Erledigung wichtiger Punkte bei Ihrer Pensions- und Sozialversicherung sowie Verlassenschaftsabhandlungen.

Bestattungs-Dokumente

Unverbindliches Angebot per E-Mail

Verraten Sie uns bitte Ihre Wünsche und Vorstellungen zur Trauerfeier, um eine adäquate Kostenschätzung vornehmen zu können. Füllen Sie für eine unverbindliche Kostenschätzung und Online-Beratung im Trauerfall unser Formular aus. Sie erhalten kurz darauf Ihr persönliches Angebot.

Leben ist eine Reise, die heimwärts führt.
Hermann Merville
LINZ SERVICE Bereich Bestattung
LINZ SERVICE Bereich Bestattung
Tel. 0732/3400-6700
Fax 0732/3400-156705
War diese Seite hilfreich?