Zertifizierung: Hohes Qualitätsmanagement bei den LINZ AG LINIEN

Service auf hohem Niveau

Die LINZ AG LINIEN wurden im Bereich Werkstätten und Technik erfolgreich nach EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Dies bestätigt das hohe Qualitätsmanagement auch von offizieller Seite. Mehr als 550 Mitarbeiter sorgen Tag für Tag dafür, dass jährlich mehr als 108 Millionen Fahrgäste ihr gewünschtes Ziel erreichen. Ein erfreulicher Beweis für die qualitativ hochwertige Arbeit der LINZ AG LINIEN im Bereich Werkstätten und Technik ist die erfolgreiche Zertifizierung nach EN ISO 9001:2015. Damit weisen Organisationen ihre Fähigkeit zur Lieferung von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen nach. Solche Qualitätsmanagementsysteme dienen dazu, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die internen Prozesse zu verbessern. Die Zertifizierung wird durch einen Zertifizierungsprozess einer unabhängigen Auditierungsstelle erbracht.

Große Verantwortung mit zertifizierter Qualität

Der Bereich Werkstätten und Technik sorgt für bestens gewartete öffentliche Verkehrsmittel bei den LINZ AG LINIEN. Zusätzlich zu Straßenbahn, Bus und Obus ist der Bereich z. B. auch für den gesamten Fuhrpark der LINZ AG verantwortlich. Auch die Haltestelleneinrichtungen, die gesamten Gleis- und Zugsicherungsanlagen, sowie das zentrale Fuhrparkmanagement und die Tankstellen gehören zum Zuständigkeitsbereich. Weiters ist der Bereich für Ausschreibung, Abnahme und Inbetriebnahme der Linienfahrzeuge verantwortlich. Neue Technologien, wie z. B. der Cityrunner mit 40 m die längste Straßenbahn in Österreich, erfordern bestes Know-how von jedem einzelnen Mitarbeiter. Die hohe Qualität ihrer Arbeit wurde durch die Zertifizierung einmal mehr bestätigt.

Regelmäßige Kontrollen

Wie bei allen Zertifizierungen üblich, werden auch die LINZ AG LINIEN in regelmäßigen Abständen wieder auditiert, um die Qualität zu gewährleisten. Das bereits seit Jahren kontinuierlich ausgebaute Qualitätsmanagementsystem sowie die Zusammenarbeit der einzelnen Fachbereiche beeindruckte die unabhängige Zertifizierungsstelle. Vorstandsdirektorin Jutta Rinner: „Die LINZ AG LINIEN beweisen mit dieser weiteren Zertifizierung einmal mehr die hohe Kundenorientierung.“

Zertifizierung

EN ISO 9001:2015 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche die Kundenerwartungen und behördliche Anforderungen erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen. Die Norm betrachtet die Prozesse (Vorgänge) und vergleicht die Sollvorgaben (Planungen) mit den Istwerten.

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?