Errichtung einer neuen Busspur in der Hafenstraße

Beschleunigungsmaßnahme für den öffentlichen Verkehr

Als Beschleunigungsmaßnahme für die Buslinien 12 und 25 wird eine neue Busspur in der Hafenstraße in westlicher Richtung (Fahrtrichtung Parkbad) von der Abfahrt A7 bis Strasserau errichtet. Davon profitieren zusätzlich auch die Fahrgäste der Linie 27 sowie der Schnellbuslinien 70 und 72. In diesem Zusammenhang wird auch die Haltestelle Petzoldstraße in Richtung Holzstraße verschoben.

Zusätzliche Geradeausspur in Fahrtrichtung Westen

Zur Leistungssteigerung der Unteren Donaulände in Fahrtrichtung Westen wird die Rechtsabbiegespur in die Tiefgarage Parkbad in eine Geradeaus- und Rechtsabbiegespur umgewandelt bzw. verlängert. Damit stehen zwei Geradeausspuren für die Verkehrsteilnehmer zur Verfügung. Zudem werden im Bereich Strasserau die Straßenanschlüsse für die zukünftige Brückenauffahrt vorbereitet.

Bauarbeiten in der verkehrsruhigeren Ferienzeit

Die Bauarbeiten starten am Montag, 11. Juli 2016, und werden bis Anfang September abgeschlossen sein. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wird ein Großteil der Arbeiten in den Nachtstunden und am Wochenende durchgeführt.

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?