Urfahranermarkt: LINZ AG LINIEN verdichten an den Sonntagen die Intervalle

Von Samstag, 28. September, bis einschließlich Sonntag, 6. Oktober 2019 geht wieder der Urfahraner Herbstmarkt über die Bühne.

Um unnötigen Stress aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens und bei der Parkplatzsuche zu vermeiden, empfiehlt sich die angenehme Anreise zum Jahrmarkt mit den LINZ AG LINIEN.

Intervallverdichtung auf 7,5 Minuten

Um den Besuchern eine entspannte Anreise zu ermöglichen, werden an den beiden Sonntagen, 29. September und 6. Oktober, jeweils nachmittags die Intervalle der Straßenbahnlinien 1 und 2 im Bereich Simonystraße bis Universität von 10 auf 7,5 Minuten verdichtet.

An Werktagen verkehren die Linien 1 und 2 laut Fahrplan.

Nachtlinienverkehr für sichere Heimreise

In den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag stehen den Besuchern der übliche Nachtverkehr sowie das Anrufsammeltaxi (AST) für eine sichere Heimreise zur Verfügung.

Die Nachtlinien

  • Straßenbahnlinie N82 (JKU Universität - solarCity)
  • Buslinie N83 (Hafenstraße - Neue Heimat) und
  • Straßenbahnlinie N84 (Hauptbahnhof - Schloss Traun)

verkehren im Halbstundentakt zwischen ca. 0.20 Uhr bis ca. 5.00 Uhr Früh.

Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei, Fotonachweis: LINZ AG

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?