LINZ AG BÄDER warnen: Betreten der Eisflächen auf den Naturseen lebensgefährlich

(LINZ AG – 25. Jänner 2019)

Die LINZ AG BÄDER warnen eindringlich vor dem Betreten der Eisflächen der Naturseen: Der Pichlinger und der Pleschinger See sind zwar zugefroren, aber das Eis ist durchgängig nicht dick genug, um es gefahrlos betreten zu können. Aufgrund der derzeitigen Schneeauflage sowie der angekündigten wärmeren Temperaturen am kommenden Wochenende wird sich die Tragfähigkeit weiter verschlechtern.

Sicheren Eislaufspaß bietet Angebot der Kunsteisanlagen der LINZ AG BÄDER

Sicheres Eislauf-Vergnügen bietet hingegen das Angebot der Kunsteisanlagen der LINZ AG BÄDER in der Fitnessoase Parkbad, Erlebnisoase Schörgenhub und der Saunaoase Ebelsberg. Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie unter www.linzag.at/baeder.

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?