PRESSEKONFERENZ: LINZ AG LINIEN präsentieren: Das neue MEGA-Ticket im Scheckkartenformat

Weiterer Schritt in Richtung Fahrgastkomfort

Die LINZ AG LINIEN stehen für innovative Mobilitätslösungen im öffentlichen Verkehr. Dies drückt sich im topmodernen Fuhrpark, in attraktiven Angeboten, Produkten und Fahrplänen sowie in der stetigen Erweiterung des Bus- und Straßenbahnnetzes aus. Fahrgastkomfort und Kundenservice bilden dabei die wegweisenden Pfeiler. Mit der Attraktivierung des Spitzenprodukts im Ticketbereich „MEGA-Ticket“ (Jahreskarte) wird dieser Weg nun fortgesetzt.
„Der nächste Schritt Richtung noch mehr Komfort und Service für unsere Fahrgäste ist die Umstellung unserer Jahreskarte vom Wertkarten-System auf ein modernes, zeitgemäßes Scheckkartenformat. Die Fahrgäste der LINZ AG LINIEN sind damit künftig mit einer modernen Mobilitätskarte unterwegs“, sagt DI Erich Haider, MBA, Generaldirektor der LINZ AG.

Ab 1. Oktober 2018:
Neue Karte für mehr als 25.000 MEGA-Ticket-Kunden

„Das MEGA-Ticket als Jahreskarte ist ein Top-Produkt der LINZ AG LINIEN. Unsere Jahreskarten-Kunden profitieren von kostengünstiger, um-fassender Mobilität im öffentlichen Verkehrsnetz und genießen darüber hin-aus viele weitere Vorteile. Schon bisher wurde das Ticket gut angenom-men. So konnten wir zuletzt den 25.000sten Jahreskarten-Kunden feiern. Mit der neuen Karte im praktischen, modernen Scheckkartenformat werten wir das Ticket im Sinne von Kundenfreundlichkeit noch weiter auf“, unterstreicht Dr.in Jutta Rinner, LINZ AG-Vorstandsdirektorin.

Das monatliche Wertmarken-Tauschen hat ein Ende

Ab 1. Oktober 2018 wird das MEGA-Ticket der LINZ AG LINIEN durch eine zeitgemäße Karte im Scheckkartenformat abgelöst. Die bisherig verwendeten Papierkarten mit auszutauschenden Wertmarken haben damit ausgedient.

Mehr als „nur“ eine Jahreskarte

Die LINZ AG LINIEN arbeiten stetig an der Erweiterung des öffentlichen Verkehrsangebots, dazu gehört auch das umfassende Ticketangebot. Neben den Einzelkarten für Kurz- und Langstrecken bzw. für 24 Stunden sind die Wochen- und Monatskarten beliebte Varianten. Für Vielfahrer zahlt sich das MEGA-Ticket (Jahreskarte) gleich mehrfach aus. Neben der Benützung von Straßenbahn und Bus das ganze Jahr über, bietet das MEGA-Ticket der LINZ AG LINIEN viele zusätzliche Vorteile.

Die Vorteile für MEGA-Ticket-Kunden im Überblick

Kostenlose Nutzung der Pöstlingbergbahn

Mit dem MEGA-Ticket können die Kunden kostenlos mit der Pöstlingbergbahn (Linie 50) fahren.

Ermäßigungen bei Kulturtickets, Autovermietung und mehr

Mit der Jahresnetzkarte fahren die Kunden rund 30 Prozent günstiger mit dem Anruf-Sammel-Taxi (AST) und dürfen sich über vergünstigte Tarife bei der Autovermietung SIXT freuen.
Zudem gibt es Ermäßigungen bei Radsport Brückl beim Kauf eines Klapprades, das in den Fahrzeugen der LINZ AG LINIEN mitgeführt werden darf. Kulturinteressierte kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Für MEGA-Ticket-Besitzer gibt es reduzierte Eintrittskarten in den Häusern des Landestheaters, im Theater Phönix und beim Posthof. Außerdem werden regelmäßig Eintrittskarten für das Theater in der Innenstadt unter den Kulturinteressierten verlost.

Übertragbares MEGA-Ticket = Familienticket am Wochenende

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen wird das übertragbare MEGA-Ticket beziehungsweise das Jobticket sogar zum Familienticket: Denn dann dürfen zwei Erwachsene und vier Kinder (bis 15 Jahre) ein MEGA-Ticket ge-meinsam nutzen.

Jährlich kostenloses Fahrplanbuch

Einmal jährlich erhalten die Jahreskarten-Kunden kostenlos im Infocenter der LINZ AG LINIEN ein Fahrplanbuch. Und sind damit immer bestens über alle Neuigkeiten informiert.

Exklusive Events als Dankeschön

Um den treuen Fahrgästen gebührend Danke zu sagen, verlosen die LINZ AG LINIEN immer wieder Karten für exklusive Events, die speziell für Jahreskarten-Besitzer organisiert und veranstaltet werden.

So erfolgt die Umstellung auf das neue MEGA-Ticket

Sukzessiver Austausch:

  • Für die mehr als 25.000 bestehenden MEGA-Ticket-Besitzer erfolgt die Umstellung im Zuge der jährlichen Verlängerung. Sie erhalten rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeit ihres Tickets ein Informationsschreiben mit den Neuerungen per Post.

  • Neukunden bekommen die Jahreskarte im Scheckkartenformat so-fort nach Beantragung im Infocenter der LINZ AG LINIEN ausgehändigt.

Umfassende Informationen rund um die Umstellung

Informationen zur Umstellung bieten entsprechende Werbemittel wie Fol-der, die im Infocenter der LINZ AG LINIEN aufliegen. Bestandskunden er-halten im Zuge der Verlängerung mit dem Informationsschreiben per Post einen Infofolder. In weiterer Folge informieren Plakate in den Bussen sowie City Lights über das neue MEGA-Ticket.

Persönliche Beratung gibt’s im LINZ AG LINIEN-Infocenter am Hauptplatz. Die Mitarbeiter im Infocenter stehen für Fragen zu allen Produkten und Dienstleistungen sowie im Speziellen zum neuen MEGA-Ticket der LINZ AG LINIEN gerne zur Verfügung.

Alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Varianten des MEGA-Tickets sowie zu den Konditionen finden Interessierte online unter www.linzag.at/linien-mega

Scheckkarte kommt auch für Ermäßigungsausweise

Auch der Ermäßigungsausweis wird künftig im modernen Scheckkartenformat ausgegeben.

Folgende Personengruppen können einen Ermäßigungsausweis

beantragen:

• Senioren
• Menschen mit Behinderung (mindestens 70 Prozent)
• Kindergartenkinder
• Pöstlingbergbewohner

Der Ermäßigungsausweis berechtigt je nach Ausweisart zum Kauf bestimmter ermäßigter Fahrkarten für das Verkehrsnetz der LINZ AG LINIEN.
Die aufliegenden Folder im Infocenter der LINZ AG LINIEN informieren neben dem MEGA-Ticket auch über die Ermäßigungsausweise. Zudem stehen die Mitarbeiter gerne für Fragen zur Verfügung.

Die gesamte Unterlage finden Sie hier

Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei, Fotonachweis: LINZ AG

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?