LINZ AG BESTATTUNG eröffnete neues Aufnahmebüro am Bindermichl

Ratgeber und Begleiter im Trauerfall

Das neue Bestattungsbüro am Bindermichl.
In der neuen Filiale am Bindermichl wurde besonderen Wert auf eine freundliche und helle Gestaltung der Räume gelegt.

(LINZ AG – 6. August 2018)

Ein weiteres sichtbares Zeichen in Richtung Serviceorientierung: Nach dem neuen Standort Landstraße 15/Taubenmarkt ist LINZ AG BESTATTUNG nun auch mit einem Aufnahmebüro im Stadtteil Bindermichl vertreten. Über mehrere Monate wurde dafür ein ehemaliges Geschäftslokal adaptiert und renoviert. Am 1. August 2018 öffnete das neue Bestattungslokal am Bindermichl 33 erstmals seine Türen.

„Wir freuen uns, dass wir nun auch im einwohnerstarken Stadtteil Bindermichl präsent sind und den Bewohnern im Bedarfsfall mit unseren Dienstleistungen zur Seite stehen können“, so Mag.a Karin Weilguny, Leiterin von LINZ AG BESTATTUNG & FRIEDHÖFE.

Freundliches, helles Ambiente für persönliche Beratung

Die modern und hell eingerichteten Beratungsräume mit einer Gesamtfläche von 75 Quadratmetern signalisieren Offenheit, gewährleisten gleichzeitig aber auch eine intime wie persönliche Beratungsatmosphäre. Sie sind stimmiges Zeugnis für den von LINZ AG BESTATTUNG eingeschlagenen Weg in Richtung einer Enttabuisierung des Themas „Trauer und Tod“. Außerdem steht dem Beratungsteam eine hochwertige Medienausstattung zur Verfügung, um so ein vernetztes Arbeiten unter Einbeziehung der Hinterbliebenen zu ermöglichen.

Abschied in guten Händen

Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft und oft schwer zu verkraften. LINZ AG BESTATTUNG versucht in dieser schwierigen Lebenssituation bestmögliche Stütze für die Angehörigen zu sein. Entsprechende Beratung und Unterstützung erhalten die Hinterbliebenen durch das speziell geschulte Team, das sich mit viel Liebe um die Abwicklung des Trauerfalls kümmert. „Schließlich ist es uns ein besonderes Anliegen, jeder Verabschiedung, ob traditionell oder individuell gestaltet, ihre ganz spezielle Würde zu verleihen“, sagt Weilguny. Mit der Eröffnung des Bestattungslokals am Bindermichl stehen nun insgesamt sieben Aufnahmebüros für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Die Aufnahmebüros im Überblick:

Am Bindermichl 33 (Bindermichl):Tel. 0732/3400-6755, Fax 0732/3400-156755; Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Landstraße 15 (Zentrum, Taubenmarkt): Tel. 0732/3400-6700, Fax 0732/3400-156705; Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Zeppelinstraße 2 (Kleinmünchen): Tel. 0732/3400-6711, Fax 0732/3400-6570; Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Traundorfer Straße 135a (Pichling): Tel. 0732/3400-6731, Fax 0732/3400-156731; Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Hauptstraße 1-5 (Urfahr, Neues Rathaus): Tel. 0732/3400-6710, Fax 0732/3400-156709; Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Peuerbachstraße 10 (Urfahr, Pfarre Christkönig): nur nach telefonischer Anmeldung 0732/3400-6700

Haid / Ansfelden: Hauptplatz 14, 4053 Haid/Ansfelden: Tel. 0732/3400-6730, Fax 0732/3400-156730; Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei, Fotonachweis: LINZ AG

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?