PRESSEKONFERENZ am neuen LINZ AG-Campus: Zukunftsorientiert studieren in Linz

Die Pädagogische Hochschule OÖ eröffnet zweiten Standort.

In den 10 Jahren ihres Bestehens hat die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) bedeutende Maßnahmen für die Lehrer/innen-Aus-, Weiter- und -Fortbildung gesetzt. Der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihres Studienangebotes und Erhöhung der Anzahl der Professuren folgt nun der Bezug zusätzlicher Räumlichkeiten am LINZ AG-Campus.

Mit dem LINZ AG-Campus ermöglicht die LINZ AG ein modernes Bildungszentrum für drei universitäre Institutionen:

Johannes Kepler Universität, Kepler Universitätsklinikum und PH OÖ. In den hochmodernen Räumlichkeiten stehen den Studierenden ideale Bedingungen für ein zukunftsorientiertes Studium zur Verfügung.

Das neu entstandene Zentrum umfasst das Areal zwischen den LINZ AG-Standorten „Gruberstraße 42“ und „Huemerstraße 3 – 5“. Insgesamt stellt der LINZ AG-Campus hochmoderne Büro- und Unterrichtsräume mit einer Gesamtnutzungsfläche von 15.000 m2 zur Verfügung. Im Mittelpunkt der Arbeiten am Projekt „LINZ AG-Campus“ steht das Objekt Huemerstraße 3 – 5 mit einer Gesamtnutzungsfläche von 7.600 m², das auch die Räume der PH OÖ enthält.

Die LINZ AG investiert in die umfassende Modernisierung und Adaptierung dieser Immobilie insgesamt rund 10,8 Millionen Euro.
Die Fertigstellung ist für Herbst 2018 geplant. Im Gebäude der Huemerstraße nutzt die PH OÖ zirka 2.600 m2 über drei Obergeschoße 4, 5 und 6. Dort befinden sich 9 Seminarräume, 28 Büroplätze und 3 Kommunikationsflächen. Ein Highlight ist die 180°-Terrasse mit Blick über Linz. Am LINZ AG-Campus befindet sich auch das österreichweite Bundes- & Koordinationszentrum eEducation Austria, das von der PH OÖ betrieben wird und das eigene PH Film- und Radiostudio.

Mit den hochmodernen Räumlichkeiten bietet die PH OÖ Studierenden, Seminarteilnehmern und Kooperationspartnern neue Perspektiven. Die Eröffnung des zweiten Standortes am LINZ AG-Campus ist ein starkes Signal der zweitgrößten tertiären Bildungseinrichtung von Linz und größten Pädagogischen Hochschule außerhalb Wiens.

„Dass die Pädagogische Hochschule die oberen Geschoße des Gebäudekomplexes bezogen hat und damit einen herrlichen Ausblick genießt, hat durchaus Symbolkraft. Bildung und Lehrerschaft brauchen Weitblick sowie Perspektive – beides bietet der LINZ AG-Campus“, weist Generaldirektor Haider auf ein Campus-Highlight hin: die 180°-Terrasse mit Blick über Linz.

Gesprächspartner/innen:

Dr. Jakob Calice

(Generalsekretär, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung)

Mag. Herbert Gimpl

(Rektor Pädagogische Hochschule Oberösterreich)

Mag. Christine Haberlander

(Landesrätin OÖ)

DI Erich Haider, MBA

(Generaldirektor LINZ AG)

MMag. Klaus Luger

(Bürgermeister, Stadt Linz)

Die gesamte Unterlage finden Sie hier

Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei, Fotonachweis: LINZ AG/Kerschbaummayr, Ausnahme: Luftaufnahme LINZ AG-Campus - Fotonachweis: Pertlwieser PTU

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?