Ein Mann sitzt am Schreibtisch und kommuniziert per Videokonferenz mti einer Frau

Digitale Zukunft leben.

Mit modernster Kommunikation

Wir leben die „digitale Zukunft“ schon heute: Als Unternehmen mit Weitblick begleiten wir die Landeshauptstadt mit vielen digitalen Projekten in Richtung Zukunft.

Über 130 Online-Services sollen mithelfen, den Alltag unserer Kunden möglichst unkompliziert zu gestalten. Das Kundenportal PLUS24 etwa ermöglicht es rund um die Uhr, Rechnungen online einzusehen, Zählerstände zu erfassen oder die eigenen Energieverbrauchsdaten analysieren zu lassen. Die vielfältigen Services können auch problemlos unterwegs genützt werden.

Innovationen am Puls der Zeit:
Wussten Sie, dass wir 2020 erstmals die Nutzung eines 5G-Roboters im Seniorenzentrums Spallerhof testeten? Von intelligenter Technik profitiert auch das Containerterminal im Linzer Hafen, wo dank des „digital rail gate“ vorbeifahrende Waggons vollautomatisch erfasst werden können. Dies birgt viele Vorteile für Kunden, Partner und auch LINZ AG-Mitarbeiter. Noch mehr interessante Fakten rund um unsere Online-Services und Kommunikationslösungen haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst.

Wussten Sie, dass...?

... die LINZ AG auch superschnelles Internet und über 130 kostenlose Online-Services bietet?

Darunter die LINZ AG Vorteilswelt, der Photovoltaik-Rechner, der Online-Ticketshop und diverse Apps der LINZ AG LINIEN und vieles mehr. Mit den Premium Services im Kundenportal PLUS24 können Sie rund um die Uhr alle wesentlichen Belange bequem von zu Hause aus oder von unterwegs durchführen. Neben der Anzeige Ihrer Jahresabrechnungen können Sie beispielsweise Ihre Zählerstände erfassen, die Energieverbrauchsdaten analysieren, Ihren Tarif wechseln oder den Ein- oder Auszugsservice nutzen. Darüber hinaus belohnen wir Sie für die Nutzung ausgewählter Premium-Services mit Gratisstromtagen! Gleich online registrieren und sparen!

Sie möchten ebenfalls unser superschnelles Internet nutzen? Die LIWEST bietet Internetanschlüsse für Privatkunden an, Businesskunden sind bei der LINZ AG TELEKOM in besten Händen.

... Sie mit unserem Energie-Informations-System (EIS) Ihre Verbräuche sowie Strom-Einspeisung und Photovoltaik online analysieren können?

Damit erhalten Sie einen genauen, kostenlosen Online-Überblick über sämtliche Verbrauchsdaten zu Strom, Erdgas, Wärme und Wasser und leisten so einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Energiesparen. Ihren EIS-Zugang können Sie über das Kundenportal PLUS24 freischalten.

... wir jährlich einen Papierberg in der Höhe des Linzer Mariendoms einsparen würden, wenn all unsere Kunden auf eine Online-Rechnung umstiegen?

Mit dem Umstieg von einer Papier- auf eine Onlinerechnung sorgen Sie dafür, dass weniger Papier für den Druck der Rechnungen verbraucht wird. Dafür ehalten Sie von uns 7 Gratisstromtage* gutgeschrieben. Für die Erteilung einer Bankeinzugsermächtigung winken weitere 7 Gratisstromtage*.
* ausgenommen Tarife "Mein Strom Basis" und "Mein Smartstrom HighDay"

... Sie mit unserem neuen Online-Bestattungsplaner eine Bestattung ganz nach Ihren Wünschen rund um die Uhr von zuhause aus planen und beauftragen können?

Von der Wahl der Bestattungsform über die Auswahl des Sargs und des Trauerredners bis hin zur Musikauswahl und Erstellung der Parte können Sie alle Details der Bestattung selbst gestalten und beauftragen. Die Mitarbeiter der LINZ AG BESTATTUNG stehen Ihnen natürlich bei Fragen jederzeit zur Verfügung und beraten Sie gerne.

... unser Kundenservice auf Wunsch eine Verbindung zu Ihrem Bildschirm herstellen und Sie so bei Ihrem Besuch auf der LINZ AG-Website unterstützen kann?

Damit können wir Sie durch einzelne Prozessschritte führen oder diese sofern gewünscht direkt für Sie vornehmen. Nehmen Sie dazu einfach telefonisch mit einem Mitarbeiter unseres Kundenservice (MO-FR von 7 bis 17 Uhr) Kontakt auf. Danach können Sie Ihren Bildschirm teilen, indem Sie auf unserer Homepage rechts unten auf das graue Bildschirm-Symbol klicken. So können wir Ihnen rasch und unkompliziert weiterhelfen.

... die LINZ AG über die Website bereits mehr als 27.000 Gratiskarten für die exklusiven Kundenevents in der TipsArena vergeben hat?

Mit den Gratis-Konzerten möchten wir unseren Kunden einen unbeschwerten Abend mit Musik vom Feinsten bieten und die Gelegenheit auch dazu nutzen, einfach mal Danke zu sagen. Auch in diesem Jahr laden wir Sie herzlich zu einem Kabarett-Abend der besonderen Art ein!

Gewinnen Sie zwei Gratiskarten für den LINZ AG Kundenevent "Best of Kabarett Austria" mit Lukas Resetarits, Omar Sarsam und Andreas Vitasek am 14. September 2021 in der TipsArena Linz! Machen Sie ab 4. August (10 Uhr) auf www.linzag.at/kabarett mit! Die Karten werden entsprechend der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (solange der Vorrat reicht).

Wussten Sie, dass...?

... wir seit zehn Jahren in mittlerweile 119 Fahrzeugen der LINZ AG LINIEN Gratis-WLAN anbieten?

Ab 2024 wird es in allen Fahrzeugen mit Ausnahme der Pöstlingbergbahnen verfügbar sein. Die LINZ AG TELEKOM stellt das WLAN in Bus und Straßenbahn über das Hotspot-System "CityWave" zur Verfügung. Mit einem monatlichen Datenvolumen von 52 Terabyte könnten unsere Fahrgäste sage und schreibe 44.370 Filme à 2,8 GB streamen oder etwa 220 Millionen Mal die Google-Suchmaschine nutzen - jedes Monat! Übrigens: In den brandneuen Hybridelektro-Bussen der LINZ AG LINIEN stehen auch USB-Ladeanschlüsse für Smartphones zur Verfügung. So bleiben Sie auch unterwegs immer erreichbar!

... Sie mit der LinzMobil-App die Routenplanung, Registrierung und den Ticketkauf für die LINZ AG LINIEN-Fahrzeugflotte abwickeln können?

Darüber hinaus bietet die LinzMobil-App Informationen zu den aktuellen Abfahrten der LINZ AG LINIEN in Echtzeit und Wissenswertes zu den Mobilitätspartnern wie tim, AST, Taxi und SIXT Mietwagen. Tipp: Für Gelegenheitsfahrer ist die zeitsparende FAIRTIQ-App besonders interessant. Einfach die App vor dem Einsteigen mit einem „Wisch“ aktivieren, sie erkennt via GPS die gefahrene(n) Strecke(n) und wählt automatisch das günstigste verfügbare Ticket aus. Die Abrechnung erfolgt im Nachhinein über das bei der Registrierung hinterlegte Zahlungsmittel.

... Sie sich mit dem neuen Augmented-Reality-Tool die Bewohner der Grottenbahn in die eigenen vier Wände oder an einen anderen realen Ort holen können?

Damit steht einer gemeinsamen Fotosession mit Drache Sebastian, Rotkäppchen oder Hans im Glück nichts mehr im Wege! Das Tool steht unter www.grottenbahn-ar.at für Sie zur Verfügung (es ist keine App-Installation notwendig). So haben Sie Sebastian & Co auch unterwegs immer dabei!

Wussten Sie, dass...?

... über 80 Schulen von der LINZ AG TELEKOM kostenlos mit einer höheren Bandbreite für den Online-Unterricht ausgestattet wurden?

Die Schüler profitierten im zweiten Schul-Halbjahr von mindestens 100 Mbit pro Sekunde im Upload. Damit waren bis zu 50 Videokonferenzen gleichzeitig in HD-Qualität möglich, und auch ein Mix aus Präsenzunterricht und Homeschooling konnte bis Ferienbeginn problemlos durchgeführt werden.

... der 5G-Roboter Amy M2-T im Vorjahr tatkräftig das Team des Seniorenzentrums Spallerhof in Linz unterstützte?

Die LINZ AG TELEKOM testete damit erstmals eine 5G-Anwendung am IoT-Sektor. Der Gesundheitsroboter übernahm den Empfang der Besucher sowie die berührungslose Messung der Körpertemperatur und leistete damit einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der COVID-19-Infektionen. Auch Unternehmen können sich ab sofort in einer Testumgebung von der 5G-Technologie selbst überzeugen: Durch eine Kooperation mit der LINZ AG TELEKOM kann die GRAND GARAGE seit Kurzem als "Proberaum" für 5G-Anwendungen genutzt werden! In diesem "5G-Makerspace" werden die Vorteile von 5G - wie die im IoT-Bereich so bedeutende Echtzeitkommunikation - erlebbar.

... das Glasfasernetz der LINZ AG TELEKOM mit einer Länge von über 2.000 km der Strecke von Linz nach Volgograd (Russland) entspricht?

Das zukunftssichere Glasfaser-Leitungsnetz ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Gbit pro Sekunde und garantiert darüber hinaus ein Maximum an Ausfallsicherheit für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und öffentliche Gebäude. Als regionaler Anbieter von maßgeschneiderten IT- und Kommunikationslösungen sind wir sowohl mit unseren Produktlösungen als auch mit unserem Leitungsnetz ein verlässlicher Partner für die oberösterreichische Wirtschaft.

... wir eines der modernsten und nachhaltigsten Rechenzentren Österreichs mit 7.000 Servern betreiben?

Das IT- und Data Center der LINZ AG TELEKOM gewährt für Businesskunden jeder Größe höchste Ausfallssicherheit mit heimischen Standards in Top-Qualität. Es gilt derzeit als das nachhaltigste Rechenzentrum Österreichs: Zum einen deckt die Photovoltaik-Fassade den gesamten Energiebedarf für den Gebäudebetrieb. Zum anderen verfügt es über ein einzigartes Kühlsystem: Dank der unmittelbaren Nähe zum Sickerbereich der Donau wird das Brunnen-Kühlsystem des Data Centers mit dem vorhandenen Drainage-Wasser der Donau gespeist.

... die LIWEST mit rund 139.000 Kunden Oberösterreichs Kabelnetzbetreiber Nummer eins ist und zum LINZ AG-Konzern gehört?

Die LIWEST Kabelmedien GmbH erkennt die neuesten Trends im Telekommunikationsbereich und macht sie für die breite Bevölkerung nutzbar. Derzeit erfolgt der Ausbau von LIWEST 5G-Breitband-Internet, das die gleichzeitige Nutzung von Internet, Fernsehen und Telefonie ohne Qualitätsverluste ermöglicht. Mit ihren 177 Mitarbeitern ist die LIWEST mit Sitz in Linz-Urfahr auch für Gemeinden, Städte und Wohnbauträger im gesamten Versorgungsgebiet ein starker Partner aus der Region .

Wussten Sie, dass...?

... die LINZ AG im Rahmen des Pilotprojekts Airtaxi gemeinsam mit FACC und EHang neue umweltschonende Luftmobilitätskonzepte für Städte entwickelt?

Das starke Bevölkerungswachstum in Städten erfordert ein Um- und Weiterdenken beim Mobilitätsverhalten. Mit dem Projekt "Urban Air Mobility" blicken wir in die Zukunft der (E-)Mobilität und erarbeiten Luftmobilitätskonzepte innerhalb und zwischen Städten. Im Zentrum der Konzepte stehen die Simulation von Passagierflügen oder Gütertransporten im städtischen Umfeld mit autonomen Fluggeräten wie dem Airtaxi. Ziel ist es, umweltschonende (E-)Mobilität in Zukunft auch im Luftraum zu ermöglichen.

... im LINZ AG HAFEN vorbeifahrende Waggons und Container seit kurzem vollautomatisch erfasst werden können?

Das neue "digital rail gate" ging im April im Linzer Containerterminal im "Linz Verschiebebahnhof Stadthafen" in Betrieb und scannt mit hochauflösenden 2D-Flächenkameras und intelligenter Software alle ankommenden und ausfahrenden Züge. Damit gehören Zeitverzögerungen und Übertragungsfehler auf dem Transportweg Schiene der Vergangenheit an. Darüber hinaus sorgt die intelligente Technik für kürzere Abwicklungszeiten und höhere Umschlagskapazitäten. Das "digital rail gate" leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur weiteren Modernisierung und Digitalisierung des Containerterminals im LINZ AG HAFEN.

Wussten Sie, dass...?

... bereits über 3.200 Beiträge und 500 Storys auf den Social Media-Kanälen der LINZ AG veröffentlicht wurden?

Der erfolgreichste Facebook-Beitrag hat übrigens über 162.000 Menschen erreicht. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf auf Facebook, Twitter, Instagram oder YouTube! Seit kurzem sind wir auch auf Spotify zu finden.

... im LINZ AG-Kundenservice jährlich durchschnittlich 184.000 Anrufe und 108.000 E-Mails eingehen?

95 Prozent der telefonischen Anfragen können bereits beim Erstkontakt erledigt werden, E-Mails werden meist innerhalb eines Werktages beantwortet. Übrigens: Eine Kundenanfrage enthält im Schnitt zwei bis drei meist spartenübergreifende Fragen bzw. Themen, die vom 30-köpfigen Team des Kundenservice rasch und kompetent geklärt werden. Zirka 30 Prozent der eingehenden Anfragen betreffen das Thema Strom (exkl. Netz).

Auch wenn der Trend zur Digitalisierung durch viele Selfservices auch im Kundenkontakt spürbar ist: Jährlich besuchen immer noch etwa 136.000 Kunden das LINZ AG-Kundenzentrum und das LINZ AG LINIEN-Infocenter. Damit stellen beide Center immer noch wichtige Anlaufstellen im täglichen Kundenkontakt dar. Wir freuen uns auch über Ihren Besuch!

Wussten Sie, dass...?

... die LINZ AG als verlässlicher und starker Partner immer an Ihrer Seite sein wird?

Weil wir unseren Kunden weiterhin mit unseren nützlichen Online-Services und Kommunikationslösungen den Alltag erleichtern möchten: Jetzt und in Zukunft können Sie auf uns zählen!

Mann blickt nach vorne in die Zukunft, dahinter die Kulisse von Linz an der Donau

Jetzt und in Zukunft.

Informieren Sie sich auch über interessante Fakten und aktuelle Projekte rund um unseren Regionalstrom und unser Trinkwasser.

Nachhaltige Zukunft leben

Erfrischende Zukunft leben

War diese Seite hilfreich?