MINI-Karte (Kurzstrecke)

Das Mini-Ticket der LINZ AG LINIEN
  • Fahrschein für maximal 4 Haltestellen ab Einstieg
  • nicht gültig auf Schnellbus- und Regionallinien
  • kostenlose Mitnahme von bis zu 4 Kindern unter 6 Jahren
  • erhältlich an den Fahrscheinautomaten
Euro inkl. USt.
ab  130

  • Erhältlich als Einzelfahrschein um EUR 1,30 an den Fahrscheinautomaten der LINZ AG LINIEN,
    als Sechser-MINI* um EUR 7,50 im Vorverkauf bei Trafikanten und im LINZ AG LINIEN-Infocenter, Hauptplatz 34, 4020 Linz.

    *Alle Vorverkaufskarten sind nach Tarifumstellung noch drei Monate gültig oder können gegen Aufzahlung in den ersten sechs Monaten nach der Tarifänderung umgetauscht werden.

Mit Fahrscheinen und Fahrkarten für Kurz- oder Langstrecken ist die Fahrt sofort anzutreten, wobei das Fahrziel auf kürzestem Weg zu erreichen ist. Fahrtunterbrechungen, Rund- oder Rückfahrten sind nicht gestattet. Umsteigen ist bei allen Fahrscheinen und Fahrkarten möglich und ist keine Fahrtunterbrechung.

Nicht gültig für Fahrten mit der Pöstlingbergbahn.

Gilt auch als Langstreckenfahrschein für:

  • Kinder unter 15 Jahren. Das Alter ist mit einem amtlichen Lichtbildausweis nachzuweisen
  • Inhaber eines Aktivpasses der Stadt Linz
  • Grundwehr- und Zivildiener mit Dienstausweis
  • Menschen mit Behinderung mit dem österreichischen Behindertenausweis des Sozialministeriumservice mit einer Behinderung von mindestens 70% oder mit dem Vermerk/Symbol: „Der/Die Inhaber/in des Passes kann die Fahrpreisermäßigung nach dem Bundesbehindertengesetz in Anspruch nehmen“, oder mit einer ÖBB-ÖsterreichcardSpezial
  • Senioren mit ÖBB-Vorteilscard Senior oder einer ÖBB-Österreichcard Senior
  • Hunde

Als Langstrecken-Fahrschein auch auf Schnellbus- und Regionallinien gültig.

Erweiterte Mitnahmeberechtigung für Familien mit OÖ Familienkarte (ein Elternteil löste eine Einzelfahrkarte zum Vollpreis, eigene Kinder unter 15 sowie der zweite Elternteil fahren gratis mit. Mindestanforderung: ein Erwachsener und ein Kind.

War diese Seite hilfreich?