LinzMobil FAQ

Die Liniennetzpläne (Tag & Nacht) finden Sie hier.

Aktuelle Informationen zu relevanten Verkehrsmeldungen im Versorgungsgebiet der LINZ AG LINIEN auf einen Blick finden Sie in der LinzMobil-App oder hier.

LinzMobil ist die neue Mobilitäts-App der LINZ AG LINIEN. Sie kombiniert die Fahrplanauskunft und Routenplanung (bisher „qando“) mit dem Fahrscheinkauf (bisher „LINZ LINIEN Ticket-App“). Zusätzlich erhalten Sie in LinzMobil Infos zu weiteren Mobilitätsservices wie tim, AST, Taxi & Co.

Die LinzMobil-App kann im Google PlayStore oder im App-Store von Apple kostenlos heruntergeladen werden. Die Fahrplaninformation und die Grundfunktionen sind sofort nutzbar. Für den Ticketkauf müssen Sie sich vorher als Nutzer/in registrieren.

Für LinzMobil auf Android ist mindestens die Version 6 oder neuer erforderlich, für LinzMobil auf iOS wird mindestens Version 11 oder neuer benötigt.

Fahrkarten (auch Online-Tickets) sind nur gültig, wenn diese vor Fahrtantritt gekauft wurden. Der Kauf ist erst mit Empfang des Tickets abgeschlossen. Fahrkarten, die nach Fahrtantritt gekauft werden, sind ungültig.

  • 1h-Ticket
  • 24h-Karte Vollpreis
  • 24h-Karte ermäßigt
  • 24h-Karte Jugend
  • Kurzstrecke
  • Langstrecke Vollpreis
  • Langstrecke ermäßigt
  • Langstrecke Jugend
  • Wochenkarte
  • Monatskarte
  • Aktivpass-Monatsarte Linz
  • Senioren-Monatskarten (Linz, Leonding, Steyregg, Wilhering)
  • Pöstlingbergbahn Berg- oder Talfahrt Erwachsene
  • Pöstlingbergbahn Berg- oder Talfahrt ermäßigt
  • Pöstlingbergbahn Berg- und Talfahrt Erwachsene
  • Pöstlingbergbahn Berg- und Talfahrt ermäßigt
  • Erlebnisticket Erwachsene
  • Erlebnisticket ermäßigt
  • MEGA-Ticket für Studierende (Semesterticket) für folgende Studieneinrichtungen: Johannes Kepler Universität Linz (JKU), Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz (Kunstuniversität), Pädagogische Hochschule OÖ, Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz.
  • Freizeit-Ticket OÖ

Folgende Personen können, je nach Ticket, Fahrpreisermäßigungen in Anspruch nehmen: Kinder unter 15 Jahren, Jugendliche ab 15 bis unter 21 Jahren, Inhaber eines Aktivpasses der Stadt Linz, Inhaber eines Behindertenpasses (mind. 70 % Behinderung), Inhaber einer ÖBB-Österreichcard Spezial, Präsenz- und Zivildiener, Senioren mit ÖBB-Vorteilscard „Senior“ oder einer ÖBB-Österreichcard „Senior“, Aktivpass-Monatskarten in Verbindung mit einem Aktivpass der Stadt Linz oder einem Ermäßigungsausweis der LINZ AG LINIEN für Menschen mit Behinderung; Senioren-Monatskarten in Verbindung mit dem Ermäßigungsausweis für Senioren der LINZ AG LINIEN.

Informationen dazu erhalten Sie auch in den Ticketdetails oder in den Tarifbestimmungen.

Um das Ticket anzuzeigen, gehen Sie entweder in das Menü und wählen den Menüpunkt „Tickets“, wo Sie Ihre AKTIVEN Tickets finden. Wählen Sie das entsprechende Ticket aus, es wird dann geöffnet und die Informationen für die Kontrolle (Name, Geburtsdatum, Kontrollcode etc.) sind für das Kontrollpersonal sichtbar. Sie gelangen auch in der Kartenansicht rechts oben über den Button mit der angezeigten Restdauer Ihres AKTIVEN Tickets zur Anzeige für die Kontrolle.

Die in der LinzMobil-App erworbenen und dort angezeigten Fahrausweise sind nicht übertragbar und gelten nur in Verbindung mit einem behördlichen Lichtbildausweis; Aktivpass-Monatskarten in Verbindung mit einem Aktivpass der Stadt Linz oder einem Ermäßigungsausweis der LINZ AG LINIEN für Menschen mit Behinderung; Senioren-Monatskarten in Verbindung mit dem Ermäßigungsausweis für Senioren der LINZ AG LINIEN.

Die reine Fahrplaninformation und die Routenplanung können Sie auch nutzen, ohne sich zu registrieren. Für den Ticketkauf müssen Sie sich vorher als Nutzer/in registrieren. Folgende Daten benötigen wir dabei von Ihnen:

  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Verwendetes Zahlungsmittel

Möglicherweise ist Ihr E-Mail-Konto voll. Bitte löschen Sie Mails, die Sie nicht mehr benötigen. Prüfen Sie bitte auch den Spam-Ordner. Sollte das nicht helfen, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an linien@linzag.at.

In LinzMobil gibt es verschiedene Arten von POIs (Points of Interest). Einerseits werden anhand der ausgewählten zugrundeliegenden Karte interessante allgemeine POIs angezeigt.

Zusätzlich werden Haltestellen und weitere Standorte für eine multimodale Verkehrsauskunft eingeblendet, die anhand der Kategorien (Verkehrsmittel-Symbole im unteren Teil der Karte) gefiltert werden können. Dazu zählen tim Mobilitätsknoten und AST-Haltestellen.

Wählen Sie dazu auf der Karte in der Startansicht oben im Balken die Lupe bzw. „Ziel suchen“ und geben Sie eine Adresse oder eine Haltestelle ein. Ein Ziel kann auch durch Auswählen auf der Karte (Haltestelle auswählen oder Punkt auf Karte durch längeres Drücken wählen) festgelegt werden.

Sobald Sie ein Ziel ausgewählt haben, wird bei aktivierten Standortdaten automatisch der aktuelle Standort als Start übernommen. Sollte dieser nicht der Abfahrtsort sein, so gibt man die gewünschte Adresse einfach manuell ein. Als Start und/oder Ziel können jeweils Ihr Standort, eine Haltestelle oder eine individuelle Adresse gewählt werden.

Die LinzMobil-App bietet Echtzeitdaten für die Abfahrten der Fahrzeuge der LINZ AG LINIEN sowie aktuelle Verkehrsmeldungen. Die Routeninformationen basieren auf Informationen der Verkehrsauskunft Österreich (VAO). Die Tickets und Informationen dazu kommen von den LINZ AG LINIEN. Außerdem enthält die LinzMobil-App Informationen und Links über Mobilitätsservices von Dritten, diese werden durch die jeweiligen Partner verwaltet.

Aktuelle Infos zu relevanten Verkehrsmeldungen im Versorgungsgebiet der LINZ AG LINIEN auf einen Blick finden Sie in der LinzMobil-App oder hier.

Für die Routenplanung können verschiedene Optionen ausgewählt werden: In den Einstellungen der App können z.B. die maximale Anzahl der Umstiege, die Gehgeschwindigkeit, Mobilitätsfilter sowie allgemeine Einstellungen zur Karte eingestellt werden.

Die Route kann nach Abfahrts- oder Ankunftszeit gewählt werden und die Routenergebnisse nach Abfahrt, Ankunft, Dauer etc. sortiert werden. Zusätzlich kann eine Kategorie von Verkehrsmitteln (Öffentlich, eigenes Fahrrad, Taxi, Fußweg oder ein Mix aus verschiedenen Verkehrsmitteln) gewählt werden.

Favoriten können erstellt werden, indem nach Auswahl eines Ortes auf der Karte (Haltestelle oder beliebige Adresse) der Stern links oben gewählt wird. Hier kann eine individuelle Bezeichnung vergeben werden. Die Adresse wird automatisch übernommen. Zusätzlich kann ein Symbol zur Einordnung in eine Kategorie gewählt werden. Bei der nächsten Suche werden die Favoriten in der Liste der Vorschläge ganz oben angezeigt.

Im Menü der App können Favoriten angelegt sowie bearbeitet bzw. wieder entfernt werden.

In der LinzMobil-App sind die öffentlichen Verkehrsmittel eingebunden, zusätzlich enthält die App Informationen zu weiteren Mobilitätsservices wie

  • AST (Anrufsammeltaxi)
  • tim Mobilitätsknoten (täglich. intelligent. mobil.)
  • Taxi 2244
  • SIXT Mietwagen
  • E-Ladestationen

Infos zu anderen Mobilitätsanbietern sind unter dem Menüpunkt „Mobilitätsservices“ aufgelistet. Dort sind auch die entsprechenden Websites verlinkt, um nähere Infos zu Anmeldung und Buchung zu erhalten. Die Buchung und Bezahlung erfolgt direkt beim jeweiligen Anbieter.

Standorte und Abfahrtsstellen von tim und AST werden auf der Karte als POIs angezeigt

Die qando-App berechnet Routen und zeigt Abfahrtsinfos für die Verkehrsmittel der LINZ AG LINIEN. LinzMobil berücksichtigt auch Routen für das eigene Fahrrad oder eine Kombination aus mehreren (öffentlichen und anderen) Verkehrsmitteln. LinzMobil bietet auch Infos zu weiteren Mobilitätsangeboten wie tim, AST, Taxis, Mietwagen und E-Ladestationen.

Die LinzMobil-App bietet eine größere Auswahl an Tickets an. So können neben dem beliebten 1h-Ticket auch Kurz- und Langstreckentickets („MINI“, „MIDI“) – auch für Jugendliche – erworben werden.

Nein, LinzMobil ist zwar die neue Ticket-App der LINZ AG LINIEN, wurde aber unabhängig entwickelt. Zu Beginn wird es noch beide Apps parallel geben, Tickets können aber nicht von einer in die andere App übertragen werden.

Die Tickets in der LinzMobil-App können mit PayPal oder Kreditkarte (Mastercard, VISA, Diners Club, American Express) bezahlt werden.

Im Menü der LinzMobil App unter „Service“ > Kontakt finden Sie alle Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

War diese Seite hilfreich?