Regionalkläranlage Linz-Asten

Das gesamte Stadtgebiet von Linz und 39 Umlandgemeinden wird über die Regionalkläranlage Asten entwässert.

Der Grund für den Standort der Kläranlage ist die Donaustaustufe Abwinden-Asten. Der Stau des Kraftwerkes reicht bis in das Stadtgebiet von Linz. Daher wurde der Standort der Kläranlage in der östlichen Nachbargemeinde auf Höhe des Kraftwerkes so gewählt, dass die Linzer Kanäle im freien Gefälle bis zur Kläranlage entwässern können. Das Abwasser wird in die Kläranlage gehoben, mechanisch und biologisch (Kohlenstoff-, Stickstoff- und Phosphorentfernung) gereinigt und anschließend in das Unterwasser des Kraftwerkes geleitet.

Kontakt
Ipfdorfer Straße 7
4481 Asten
Tel. 0732/3400-6000

War diese Seite hilfreich?