Die LINZ AG LINIEN erneuern die höchstbeanspruchten Gleisabschnitte am Hauptplatz und auf der Nibelungenbrücke

Gleisarbeiten
Bildtext (Symbolfoto): Nach mehr als 30 Jahren bekommen die Linzer Bims neue Gleise am Hauptplatz und auf der Nibelungenbrücke.

Derzeit stellen die LINZ AG LINIEN die Weichen für die dringende Erneuerung der höchstbeanspruchten Straßenbahngleise im Bereich „Hauptplatz“ und „Nibelungenbrücke“. Alle vier Straßenbahn-Linien und die Pöstlingbergbahn (Linie 50) sind auf diesem Abschnitt täglich unterwegs. Die Gleise sind hier über 30 Jahre alt und damit an ihrem technischen Lebensende angekommen. Die Erneuerung von insgesamt 540 Metern (340 Meter betreffen die Brücke) Doppelgleisstrecke ist daher für die Sicherheit und für den Fahrkomfort eine Notwendigkeit.

Die entsprechende Information der Anrainer sowie der umliegenden Gewerbetreibenden über die WKOÖ ist im Vorfeld erfolgt.

Um die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmenden und die Anrainer so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten jeweils in der möglichen Minimalzeit durchgeführt. Für die Hauptarbeiten werden die verkehrsärmeren verlängerten Wochenenden rund um die Feiertage im Mai und im Juni genutzt. Die Vorarbeiten ab 2. Mai 2022 finden wie die Nacharbeiten möglichst bei laufendem Betrieb statt. Das Ende der Nacharbeiten inkl. Oberflächen-Wiederherstellung ist noch vor Ferienbeginn geplant.

Die Hauptarbeiten (der Gleistausch) im Überblick:

  • Hauptplatz: Wochenende um Christi Himmelfahrt – von Mittwochabend, 25. Mai 2022, 20 Uhr bis Montagfrüh, 30. Mai 2022, 4 Uhr
  • Nibelungenbrücke: Pfingstwochenende – von Freitagabend, 3. Juni 2022, 20 Uhr bis Dienstagfrüh, 7. Juni 2022, 4 Uhr
  • Nibelungenbrücke: Wochenende um Fronleichnam – von Mittwochabend, 15. Juni 2022, 20 Uhr bis Montagfrüh, 20. Juni 2022, 4 Uhr

Tageweiser Schienenersatzverkehr während der Hauptarbeiten

Während der Hauptarbeiten kommt es auf den Straßenbahnlinien 1, 2, 3 und 4 zu Unterbrechungen. Zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Sonnensteinstraße“ bzw. „Landgutstraße“ wird deshalb an o. a. Tagen/ Zeiten* ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Pöstlingbergbahn verkehrt während der Hauptarbeiten zwischen den Haltestellen „Landgutstraße“ und „Pöstlingberg“.

* An den beiden Zwickeltagen, Freitag, 27. Mai und Freitag, 17. Juni 2022, fahren die Straßenbahnlinien und die Pöstlingbergbahn von Betriebsbeginn bis 20 Uhr im Normalbetrieb.

Die LINZ AG LINIEN informieren rechtzeitig an den betroffenen Haltestellen und über verschiedene Kanäle.

Zu-, Durch- und Überfahrt während der Bauzeit möglich

Für den Individualverkehr bleibt die bestehende Fahrspur von der Klosterstraße über den Hauptplatz zur Nibelungenbrücke frei bzw. wird sie neben der „Bauspur“ geführt. Auch die Zugänge und Zufahrten am Hauptplatz bleiben während der gesamten Bauzeit frei. Eine Sperre der Nibelungenbrücke ist nicht vorgesehen. Pro Fahrtrichtung stehen jederzeit zwei Fahrspuren zur Verfügung! Zu den Hauptverkehrszeiten wird nicht gearbeitet.

Die aktuelle Erneuerung im Bereich Hauptplatz und Nibelungenbrücke ist Teil eines langfristigen Gleissanierungskonzeptes, das sich an der Dringlichkeit und an verschiedensten Machbarkeiten und Rahmen orientiert. Andere, nicht die LINZ AG LINIEN betreffende Baustellen werden genauso in die Planung miteinbezogen wie der Veranstaltungskalender der Stadt oder die Belastbarkeit des Verkehrssystems und des eigenen Öffi-Systems. Auch werden Baustellen, wo es möglich ist, zeitlich zusammengelegt, um bereits angemeldete Schienenersatzverkehre zu nutzen. Bei einer Häufung von Baustellen (aller Art) muss aber auch auf Zufahrten etwa zu Krankenhäusern und anderen wichtigen Einrichtungen geachtet werden. Diese Zufahrten müssen jederzeit gewährleistet sein und dürfen etwa nicht von mehreren Seiten gleichzeitig behindert werden.

Die LINZ AG LINIEN bedanken sich bei allen Fahrgästen, Anrainern und Verkehrsteilnehmenden im Voraus für ihr Verständnis.

Fotobeilage: Die Veröffentlichung des Fotos ist honorarfrei, Fotonachweis: LINZ AG

Susanne Gillhofer Pressesprecherin LINZ AG
Tel. 0732/3400-3424
War diese Seite hilfreich?