1 Jahr, über 350 Kunden und bereits sechs Standorte

LINZ LINIEN GmbH 07.10.2020 | Das multimodale Mobilitätsangebot feierte kürzlich nicht nur den 1. Geburtstag, sondern bekam diese Woche auch einen weiteren und damit den sechsten Standort dazu.

tim (täglich.intelligent.mobil) hat gleich doppelt Grund zur Freude: Das multimodale Mobilitätsangebot feierte kürzlich nicht nur den 1. Geburtstag, sondern bekam diese Woche auch einen weiteren und damit den sechsten Standort dazu. Die solarCity hat nun auch einen tim-Knoten, an dem die Kunden neben den Öffi-Angeboten schnell und unkompliziert (E-)Carsharing nutzen können. Ein Jahr ist es nun her, als tim als Ergänzung zum öffentlichen Verkehr beim LINZ AG-Center und beim Hauptplatz eröffnet wurde. Seither wächst das tim-Netz stetig an, und mit den Standorten wächst auch die Nachfrage. Mehr als 350 Kunden nutzen bereits das umweltfreundliche Mobilitätsangebot.

Öffis in direkter Nähe, (E-)Carsharing und mehr

Der neue Standort befindet sich direkt beim Ortsplatz der solarCity. Vor allem die umgebende Bevölkerung wird vom neuen Mobilitätsknoten profitieren. Der Standort bietet direkte Nähe zu Öffi-Haltestellen, stationäres (E-)Carsharing, öffentliche E-Ladestationen, Mietwagen, Haltestellen für das Anruf-Sammel-Taxi (AST) sowie Radabstellplätze.

Zweite Ausbauphase gestartet

Mit der Eröffnung des sechsten tim-Knotens wird nun die zweite Aufbaustufe des multimodalen Mobilitätsmodells gestartet. Nach dem Standort in der solarCity sind bis Ende 2021 noch weitere Knoten geplant.

„Es freut uns sehr, dass wir bereits den ersten Geburtstag von tim feiern konnten und das Mobilitätsangebot mit dem sechsten Standort in der solarCity nun auch im Linzer Süden zur Verfügung steht. Bis Ende 2021 werden noch weitere drei tim-Knoten in Linz entstehen. Insgesamt stehen dann neun Standorte zur Verfügung“ sagt die für das Verkehrsressort zuständige LINZ AG-Vorstandsdirektorin Dr.in Jutta Rinner.

Mehr als 350 Kunden

Die Nachfrage nach tim ist groß, im Herbst 2020 und damit zum 1-jährigen Jubiläum zählt tim bereits mehr als 350 Kunden. Dass tim auch die passende Alternative zum eigenen Pkw bzw. zum Zweitauto ist, zeigen Umfragen: Mehr als 65 Prozent der tim-Kunden haben ihren vorhandenen Pkw ersetzt oder sich gegen eine Neuanschaffung entschieden. Genutzt wird das multimodale Mobilitätsangebot von allen Altersklassen. Die jüngste tim-Kundin ist 19 Jahre und der älteste tim-Kunde 84 Jahre alt. Durchschnittlich sind die Kunden etwa im Alter von 40 Jahren. Über 220.000 Kilometer wurden mit den tim-Fahrzeugen bereits zurückgelegt, das entspricht 5 ½ vollständigen Erdumrundungen.

War diese Seite hilfreich?