LINZ AG erfolgreich beim Lehrlingsaward 2019

LINZ AG 19.06.2019 | Die LINZ AG ist einer der größten Lehrlingsausbilder in Oberösterreich. Eine fundierte und praxisnahe Lehrlingsausbildung wird dabei groß geschrieben.

„Bühne frei für die Talente der Zukunft“ ...

hieß es, am 18. Juni, bei der 17. Verleihung der Lehrlingsawards an die besten Industrielehrlinge Oberösterreichs im Linzer Design Center. Diese bildete den Abschluss des Lehrlingswettbewerbs 2019 der Sparte Industrie der WKOÖ.

Für Andrea Stütz, Elektronikerin in Ausbildung, und Bernhard Huprich, Bürokaufmann in Ausbildung, gab es Grund zu feiern. Stütz holte sich den ersten Platz in der Kategorie Elektronik, Huprich den dritten Platz in der Kategorie Kaufmännische Berufe. Die 17-Jährige und der 18-Jährige, die beide gerade ihr zweites Lehrjahr bei der LINZ AG absolvieren, saßen bei der Verleihung im Publikum. Als sie auf die Bühne gerufen wurden, war ihnen die Freude ins Gesicht geschrieben.

„Ich gratuliere Andrea Stütz und Bernhard Huprich zu diesem großartigen Erfolg, aber auch den Lehrlingsausbildnern, die dazu ihren Teil beigetragen haben. Die Ausbildung der Lehrlinge hat in der LINZ AG einen sehr hohen Stellenwert. Mit dem Lehrlingsaward wird dieser einmal mehr unterstrichen“, freut sich LINZ AG-Generaldirektor DI Erich Haider, MBA.

„Wir freuen uns mit Andrea Stütz und Bernhard Huprich, die heute verdientermaßen mit dem Lehrlingsaward 2019 belohnt wurden. Diese Auszeichnung ist die Krönung ihrer tollen Leistungen“, sagt LINZ AG-Vorstandsdirektor Mag. DI Josef Siligan.

Nähere Details zum Lehrlingsaward finden Sie in unserer

Presseinfo

Foto: Die Preisträger Andrea Stütz und Bernhard Huprich (Mitte), LINZ AG-Vorstandsdirektor Josef Siligan (2.v.re.) sowie das Ausbilder-Team.

War diese Seite hilfreich?