Wohnwagen am  See mit  Berg im Hintergrund

So werden Camper und Boote fit für den Sommer

LINZ STROM GAS WÄRME Bereich Erdgas 23.04.2019 | Flüssiggasanlagen in Wohnwägen, Wohnmobilen und Booten müssen in regelmäßigen Abständen einer sicherheitstechnischen Überprüfung unterzogen werden.

Mit der Überprüfung Ihrer Flüssiggasanlagen wird eine einwandfreie Funktion und Instandhaltung von Heizung, Warmwasser, Kühlschrank, Herd & Co bescheinigt. Gleichzeitig optimiert die Überprüfung den Wirkungsgrad und die Lebensdauer der Gasanlagen, und auch versicherungstechnische Probleme werden im Schadensfall vermieden.

Prüfungsintervalle für Flüssiggasanlagen

  • Wohnwägen und Wohnmobile – alle zwei Jahre gemäß ÖVGW-Richtlinie G 107
  • Wassersportfahrzeuge – alle drei Jahre gemäß ÖNORM EN ISO 10239

Auf zahlreichen Campingplätzen in Österreich und in anderen europäischen Ländern ist diese Bescheinigung mittlerweile nachzuweisen.

Jetzt Überprüfungstermin vereinbaren

Lassen Sie Ihre Flüssiggasanlagen rechtzeitig vor Urlaubsantritt von einem Experten überprüfen. Wählen Sie aus den nachfolgenden Überprüfungen die für Sie passende aus:

Alle Informationen zu den gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen Ihrer Gasanlagen haben wir auf den nachfolgenden Seiten für Sie zusammengefasst.

JETZT INFORMIEREN

War diese Seite hilfreich?