Reststoffheizkraftwerk

Seit 2012 betreibt die LINZ AG ein Reststoffheizkraftwerk (RHKW) - eine perfekte Synergie zum übrigen Kraftwerkspark. Damit wird der Konzern einmal mehr zum starken Impulsgeber für die Region.

Reststoffheizkraftwerk Linz-Mitte Fernansicht

Broschüre zum Reststoffheizkraftwerk (PDF, 3 MB)

Das RHKW wurde am Standort des bestehenden Fernheizkraftwerks Linz-Mitte anstelle stillgelegter Altanlagen errichtet. Die vorgeschaltete Reststoff-Aufbereitungsanlage wurde auf einem Nachbargrundstück am Tankhafen gebaut.

Die Anlage besteht aus folgenden Hauptteilen:

  • Abfallanlieferung, -aufbereitung und Brennstofflagerung
  • Brennstofftransport zum Kraftwerk (ca. 460 m Rohrgurtförderer)
  • Kraftwerk mit Klärschlamm- und Rechengutübernahme, Brennstoffaufgabe, Feuerung, Kessel, mehrstufige Abgas- und Abwasserreinigung, Aschetransport und -lagerung, Turbine und Fernwärmeauskopplung
  • Kühlturm

Das RHKW komplettiert den bestehenden Kraftwerkspark und erhöht den Anteil an nicht-fossiler Energie bei der Fernwärmeerzeugung von derzeit 17 % aus dem Biomasseheizkraftwerk auf rund 40 %. Die Anlage wird für die Verwertung von rund 200.000 t aufbereiteten Reststoffen und dem in der Kläranlage Asten anfallenden Klärschlamm von rund 50.000 t jährlich ausgelegt. Es handelt sich hierbei um eine hocheffiziente Abfallverwertungsanlage.

Welche Abfälle werden verwertet?

  • Aufbereitete Siedlungsabfälle
  • Hausabfälle
  • Sperrige Abfälle
  • Gewerbe- und Industrieabfälle
  • Klärschlämme
  • Sonstige nicht gefährliche Abfälle

Sollten Sie sich für eine Führung durch das Reststoffheizkraftwerk interessieren, kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat unter der Nummer 0732/3400-7107.

Brennstoffmengen (heizwertabhängig)
ca. 200.000 t/Jahr (Reststoffe) und 50.000 t/Jahr (Klärschlamm)
Brennstoffwärme Nennleistung
72 MW
Elektrische Leistung
ca. 15 MW
Stromversorgung
ca. 30.000 Haushalte
Fernwärmeauskopplung
ca. 45 MW
Wärmeversorgung
ca. 20.000 Haushalte
Investitionsvolumen
ca. 110 Mio Euro
Fernheizkraftwerk Linz-Mitte
Nebingerstraße 1
4020 Linz
Tel. 0732/3400-5000
War diese Seite hilfreich?