Strom- und Erdgasanschluss

Die LINZ NETZ GmbH sorgt für die technische Sicherheit, Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und die Versorgungssicherheit des Strom- und Erdgasnetzes.

So kommen Sie zu Ihrem Stromanschluss

Grundsätzlich muss zwischen einem temporären Anschluss für Baustrom und einem definitiven Stromanschluss unterschieden werden. Die Arbeiten für die Herstellung des Netzanschlusses können wenige Wochen bis zu mehrere Monate in Anspruch nehmen, da diese von unterschiedlichen Faktoren wie Jahreszeit, Projektumfang, behördlichen Genehmigungen und von der örtlichen Lage der Verbraucheranlage abhängen.

Bitte wenden Sie sich für den Stromanschluss rechtzeitig an eine Elektrofachkraft Ihres Vertrauens. Diese übermittelt alle für den Anschluss notwendigen Informationen an die LINZ NETZ GmbH.

Alle Details zur Herstellung des Stromanschlusses finden Sie auf der Homepage der LINZ NETZ GmbH.

So kommen Sie zu Ihrem Erdgasanschluss

Beim Erdgasanschluss muss zwischen einem außen liegenden und einem innen liegenden Hausanschluss unterschieden werden. Bei ersterem wird die Hauptabsperreinrichtung von außen zugänglich in einem Wandkasten montiert, während die Hauptabsperreinrichtung beim innen liegenden Anschluss meist in den Kellerräumen montiert wird.

Hinweis: Wartungs- und Stördienste sind bei einem befugten Installationsunternehmen zu beauftragen und werden nicht vom Netzbetreiber durchgeführt.

In einem Beratungsgespräch erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Erdgas und erhalten Details zur Herstellung des Hausanschlusses: Jetzt informieren

Verteilernetz LINZ NETZ GmbH

Sie möchten wissen, ob die LINZ NETZ GmbH Ihr zuständiger Netzbetreiber ist? Einfach den Übersichtsplan Netzgebiet downloaden.

War diese Seite hilfreich?