Zwei Mädchen stehen am Fenster und zeigen auf das Geschehen außerhalb des Bildes

Wohnbauförderung durch das Land OÖ

Unter welchen Voraussetzungen können Sie bei Installation einer Erdgasheizung die Wohnbauförderung des Landes Oberösterreich in Anspruch nehmen? Wir haben diese Informationen für Sie zusammengefasst.

Voraussetzungen für die Förderung

Wenn es sich bei Ihrem Heizsystem um eine mit Erdgas betriebene Brennwert-Anlage für ein Standard-, Niedrigenergie- bzw. Optimalenergiehaus handelt und eine der folgenden Varianten zutrifft, können Sie die Wohnbauförderung vom Land Oberösterreich beantragen:

  • Erdgasheizung in Kombination mit einer thermischen Solaranlage mit mindestens 4 m2 Aperturfläche ODER
  • Erdgasheizung, die mit Naturgas betrieben wird (Anteil von zumindest 30 % von erneuerbaren Energieträgern)

Werden die Förderkriterien erfüllt, gewährt das Land OÖ Zinsenzuschüsse zu einem Hypothekardarlehen der Oberösterreichischen Landesbank AG oder einen einmaligen nicht rückzahlbaren Zuschuss.

Alle Infos zum Naturgas-Tarif

Informieren SIe sich über unseren Tarif "Mein Naturgas 30", mit dem Sie die OÖ Wohnbauförderung beantragen können.

LINZ GAS Vertrieb
Wiener Straße 151
4021 Linz
Tel. 0732/3400-8000
Fax 0732/3400-8009
War diese Seite hilfreich?