tim - die neuen Mobilitätsknoten in Linz

Mobilität ist ein Megathema unserer Zeit – nicht nur aber speziell in Städten spielt der öffentliche Verkehr eine zentrale Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung von Mobilitätskonzepten. In Linz steht der öffentliche Verkehr – zuletzt etwa mit den hochmodernen E-Doppelgelenksbussen und der Einführung der neuen Ticketing-App FAIRTIQ – für Innovation, Komfort und in wachsendem Ausmaß für Digitalisierung. Das multimodale Mobilitätsmodell tim vereint alle drei Merkmale und ergänzt ab sofort die Angebote der LINZ AG LINIEN.

tim-Linz – ein neuer Service der LINZ AG LINIEN

Ein Mobilitätsknoten der neben den bestehenden Öffi-Angeboten auch Radabstellplätze, stationäres (E-)Carsharing, öffentliche E-Ladestationen und einen Mietwagen für längere Fahrten bietet: Das ist tim – täglich intelligent mobil, das am 2.9. in Linz startet.

Ziel des multimodalen Mobilitätskonzepts ist, den öffentlichen mit dem individuellen Verkehr zu verbinden und den Verzicht aufs (Zweit-)Auto zu erleichtern. An den tim-Knoten können Fahrgäste Straßenbahn bzw. Bus beispielsweise mit (e-)Carsharing-Autos oder Mietwagen kombinieren.

Zur tim-Website

tim-Servicecenter
Wiener Straße 151
4021 Linz
Tel. 0732/3400-7733
War diese Seite hilfreich?