• Privatkunden
Startseite

Mit der LINZ AG in die E-mobile Zukunft

LINZ STROM GAS WÄRME Bereich E-Mobilität 16.01.2020 | In ihrer Funktion als E-Mobilitätsexpertin setzt die LINZ AG immer wieder wichtige Impulse.

Die mobilen Bedürfnisse in unseren Städten wachsen und treffen auf hohe Umwelt- und Klimaziele. E-Mobilität steht dabei im Mittelpunkt vieler Konzepte und Lösungsansätze sowohl im individuellen, als auch im öffentlichen Verkehr.

Umweltfreundliche E-Mobilität

E-Mobilität leistet einen wichtigen Beitrag zur Reduktion der Feinstaubbelastung sowie der Schadstoffemissionen im Individualverkehr und damit zur Steigerung der Lebensqualität. Die LINZ AG nimmt seit Jahren eine Vorreiterrolle ein, wenn es darum geht, E-Mobilität zu ermöglichen. Dabei ist ihr nachhaltiges E-mobiles Engagement stark von den Leitmotiven Kundenorientierung, Versorgungssicherheit und Innovationskraft geprägt.

LINZ AG als Mobilitätsexpertin

In ihrer Funktion als E-Mobilitätsexpertin setzt die LINZ AG immer wieder wichtige Impulse. Ihr E-mobiles Engagement reicht von den unternehmenseigenen Fahrzeugen, über den Öffentlichen Verkehr, das Mobilitätskonzept tim, bis zum E-mobilen Individualverkehr. Um noch mehr Menschen zum Umstieg auf E-Fahrzeuge zu bewegen, braucht es vor allem eine gut ausgebaute öffentliche Ladeinfrastruktur sowie innovative Schnelllademöglichkeiten. Im Versorgungsgebiet der LINZ AG stehen aktuell 60 Standorte mit 200 Ladepunkten (Stromanschlüsse zum Laden) zum Stromtanken von E-Autos zur Verfügung. Bereits mehr als 1.200 zufriedene Kunden nutzen die LINZ AG-Ladekarte, die an 5.000 Ladepunkten in Österreich zu günstigen und einheitlichen Preisen gültig ist. Die Zahl der verrechneten Ladevorgänge an den LINZ AG-eigenen Ladestellen hat sich gegenüber dem Vorjahr annähernd verdreifacht.

Die E-Mobilitätsangebote der LINZ AG reichen von Angeboten für Privatpersonen, über Laden im Mehrparteienhaus und in Unternehmen bis zur öffentlichen Ladeinfrastruktur:

War diese Seite hilfreich?