Künstler Cesar Sampson in Jacke mit Pelzkragen vor einer Hauswand.
  • Privatkunden
Startseite

LINZ AG NACHKLANGWOLKE mit Cesár Sampson

LINZ AG 22.08.2019 | Auch heuer wird es im Anschluss an die Visualisierte Klangwolke eine LINZ AG NACHKLANGWOLKE geben. Diesmal wird am 7. September ab 21.30 Uhr niemand Geringerer als Cesár Sampson auf die Bühne im Linzer Donaupark geholt.

Als fest in der Region verankerter Energie- und Infrastrukturkonzern ist die LINZ AG auch in diesem Jahr Partner der Linzer Klangwolke. Die 170 Jahre Sparkasse OÖ Jubiläumsklangwolke – sie feiert heuer ihren 40. Geburtstag – steigt dabei am 7. September im Linzer Donaupark und widmet sich unter dem Titel „Solar“ der Sonne sowie der Beziehung der Menschheit zu diesem Himmelskörper.

In fünf Akten spannt sich der Bogen unter anderem von der Anbetung der Sonne in prähistorischen Zeiten bis zur kopernikanischen Revolution, vom Fortschritt der wissenschaftlichen Vernunft bis zur Apokalypse und zu einem hoffnungsvollen Blick in die Zukunft. Inszeniert wird das bildgewaltige Open-Air-Spektakel vom Briten David Pountney (71), der zu den ganz Großen seiner Zunft zählt und sich bereits an der Wiener Staatsoper und bei den Bregenzer Festspielen einen Namen gemacht hat.

„Wir freuen uns, dass wir auch bei der 40. Auflage der Linzer Klangwolke wieder mit dabei sind. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird es im Anschluss an die Visualisierte Klangwolke eine LINZ AG NACHKLANGWOLKE geben. Diesmal wird Cesár Sampson die Bühne rocken und mit seinem Auftritt noch einmal für beste Stimmung sorgen“, so Mag.a Julia Wanka, Marketingleiterin der LINZ AG.

„Cesár Sampson“- Konzert ab 21.30 Uhr

Cesár Sampson, der als Sohn eines Künstler-Ehepaars in Linz das Licht der Welt erblickte, ist ein Mann mit vielen Seiten. Auf seinem bald 36-jährigen Lebensweg war der Linzer bereits Model, Sozialarbeiter, Personal Trainer, Vocal Coach, Produzent und natürlich Sänger. Schlagartig berühmt wurde er dabei beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon, wo er als Österreichs Kandidat mit dem Song „Nobody but You“ Millionen von Menschen berührte und den ausgezeichneten dritten Platz holte. Bei der LINZ AG NACHKLANGWOLKE wird der sympathische Sänger um 21.30 Uhr die Bühne bei der Sandburg betreten und einen bunten Mix aus Coverversionen und eigenen Songs zum Besten geben – „Nobody but You“ sowie seine jüngste Single „Stone Cold“ werden da natürlich nicht fehlen.

Foto: Samir Novotny

Logo LINZ AG Kulturzeit

Die LINZ AG wünscht Ihnen einen schönen Abend bei der LINZ AG NACHKLANGWOLKE!

Unser Tipp: Kommen Sie ohne stressige Parkplatzsuche zur Sandburg und nutzen Sie für die Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel.

zur Fahrplanauskunft

War diese Seite hilfreich?