Mobility-Training

  • Ein Grundelement des Krafttrainings
  • 10 Einheiten
  • Inklusive Tageskarte Schwimmen
  • Derzeit coronabedingt keine Anmeldung möglich
Preis inkl. USt
8500
EUR

Regelmäßiges Mobility Training hilft dir deine Übungsausführungen zu verbessern und dich vor Verletzungen zu schützen.

Außerdem ermöglicht es dir den vollen Bewegungsumfang (Full Range of Motion) deiner Zielmuskulatur ausschöpfen zu können und somit einen weiteren wichtigen Faktor für den Muskelaufbau sicherzustellen. Ein Grundelement des Krafttrainings.

NO MOBILITY- NO STRENGTH

 
Jänner bis März
Kurs
Mobility Training
Kursnummer
MT-HH-MO 2021/21
Kurstrainerin
Madeleine Schaurhofer
Kursort
Seminarraum
Kurstag
Montag
Kurszeit
13.15 bis 14.15 Uhr
Kurstermin
11.01. bis 22.03.2021
(Kein Kurs: 15.02.2021)
Termine sind coronabedingt noch nicht fixiert

Anmeldung (Buchung)

Die Kursanmeldung kann ausschließlich in schriftlicher Form bzw. online mittels Anmeldeformular erfolgen.

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an den Kursen ist jeder berechtigt, der die Kursgebühr bezahlt hat. Am ersten Kurstag ist der Kursbeitrag an der Kasse zu bezahlen. Für Kinder und Jugendliche setzt die Anmeldung die Zustimmung der/des Erziehungsberechtigten voraus. Unterbelegte Kurse können gekürzt oder abgesagt werden.

Kurspreise-Eintrittspreise

Verspätete Einschreibung, verspäteter Kurseintritt oder vorzeitiger Kursaustritt ziehen keinen Anspruch auf Reduzierung nach sich. In den Kurspreisen ist der Schwimmbadeintritt bzw. der Eislaufeintritt am Veranstaltungstag des Kurses enthalten. Eine Rückvergütung bei bestehenden Saison- und Jahreskarten ist nicht möglich.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn. Später eintreffende Anmeldungen können berücksichtigt werden, wenn der Kurs zustande gekommen ist und noch Plätze frei sind. Wird die Mindestanzahl der Teilnehmer nicht erreicht, werden Sie ca. eine Woche vor Kursbeginn schriftlich darüber informiert.

Allgemeine Stornobedingungen

Die Kursanmeldung ist verbindlich. Bis zum Anmeldeschluss können Buchungen ausschließlich in schriftlicher Form kostenlos storniert werden. Nach dem Anmeldeschluss wird der volle Kursbeitrag in Rechnung gestellt. Die Nominierung von Ersatzteilnehmer/innen ist allerdings möglich.

Wenn bei Kursbeginn keine schriftliche Stornierung vorliegt und der Kurs nicht besucht wird, wird die ganze Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Bei Abbruch eines Kurses durch die LINZ AG erfolgt eine aliquote Rückzahlung. Keine Rückzahlung erfolgt bei Zusammenlegung von Kursen, bei Wechsel der Kursleitung, bei Versäumen von Kurszusammenkünften durch Teilnehmer/innen oder bei einem Rücktritt nach Ablauf des Anmeldeschlusses.

Zahlung

Die Kursgebühr ist am ersten Kurstag vor Kursbeginn an der Bäderkasse zu bezahlen.

Mahnspesen

Der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Zahlungsverzugs die der LINZ AG entstehenden Mahnspesen zu ersetzen.

Besondere Hinweise

  • Die Haftung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ist ausgeschlossen und Kursteilnehmer/innen sind grundsätzlich besonders in gesundheitlichen Belangen eigenverantwortlich.
  • Die Kursausweise sind zu jedem Kurs mitzubringen.
  • LINZ AG behält sich das Recht auf notwendige Änderungen vor.
  • Die Bestimmungen der jeweiligen Bade- bzw. Eislaufordnung sind einzuhalten.

Vorschlags- und Beschwerdewesen

Ihre Meinung ist uns wichtig. Für Anregungen, Wünsche und Beschwerden senden Sie uns bitte ein E-Mail.

Die LINZ AG freut sich im Interesse ständiger Qualitätsverbesserung über jede Rückmeldung.

LINZ SERVICE Bereich Bäder
Tel. 0732/3400-6000
War diese Seite hilfreich?