LINZ AG

+++       Schienenersatzverkehr Simonystraße/Auwiesen        +++       Behinderungen beim Linz Marathon am 9. April        +++       Pöstlingbergbahn: Taktverdichtung an Wochenenden        +++       Laufstrecke Schiltenberg gesperrt!        +++

Konflikte und Ärger vermeiden

Die folgenden Ratschläge und Verhaltensregeln sollen Ihnen helfen, richtig und konfliktfrei in unseren Fahrzeugen unterwegs zu sein bzw. Ihnen das Warten in den Haltestellen zu erleichtern. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Fahrgäste!

Vorrangregeln beim Ein- und Aussteigen beachten

Erst aussteigen lassen, dann einsteigen. Bitte weiter vor ins Wageninnere gehen und die Türen freihalten. Der nächste Fahrgast, der ein- oder aussteigen möchte, wird es Ihnen danken. Blockieren Sie nicht die Türen. Denn können diese nicht geschlossen werden, bedeutet das Zeitverlust und ein anderer Fahrgast verpasst dann vielleicht seinen Anschluss bei einer anderen Linie.

Rücksicht nehmen bei Essen, Trinken, Telefonieren, Lärm, Rauchen

Laute Musik oder anregende Telefongespräche sind nicht für jeden angenehm, ebenso wie der Geruch einer schmackhaften Jause. Es ist nur fair dem anderen Fahrgast gegenüber darauf zu verzichten. Rauchen ist in Bussen und Straßenbahnen ausnahmslos verboten. Hunde dürfen nur mit Beißkorb und Leine transportiert werden.

Sitzplatz Fahrgästen überlassen, die ihn dringender benötigen

Ältere oder gebrechliche Personen, schwangere Frauen, Fahrgäste mit kleinen Kindern oder Fahrgäste mit Seh- oder körperlicher Beeinträchtigung. Bei den speziell gekennzeichneten Sitzplätzen bitten wir Sie um Verständnis und Sensibilität gegenüber den betroffenen Fahrgästen, für die diese Plätze gedacht sind.

Haltegriffe und Haltestangen während der Fahrt benutzen.

Denken Sie an Ihre eigene Sicherheit, und die der anderen Fahrgäste, und benutzen Sie stets die Haltegriffe und Haltestangen während der Fahrt. Denn gerade bei unplanmäßigen, abrupten Bremsmanövern könnten Sie stürzen und sich oder andere verletzen.

Weitere Tipps für mehr Rücksicht, Sicherheit & Toleranz