LINZ AG

+++       Linie 2: Schienenersatzverkehr wegen Gleisarbeiten        +++       Pöstlingbergbahn: Taktverdichtung an Wochenenden        +++

Verkehrsinfo

Linie 2: Remise Kleinmünchen/solarCity - Schienenersatzverkehr wegen Gleisarbeiten
Aufgrund von Gleisschleifarbeiten wird der Verkehr der Straßenbahnlinie 2 zwischen Remise Kleinmünchen und solarCity zu folgenden Zeiten eingestellt:

  • Sonntag, 14. Mai bis Donnerstag, 18. Mai
  • Sonntag, 21. Mai bis Donnerstag, 23. Mai
  • Sonntag, 28. Mai bis Donnerstag, 1. Juni
  • Sonntag, 11. Juni bis Dienstag, 13. Juni 2017
Jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende


Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet, bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen.

Letzte durchfahrende Bahnen:
Ab Remise Kleinmünchen bis solarCity um 20.21 Uhr
Ab solarCity bis Universität um 20.34 Uhr
Ab solarCity bis Remise Kleinmünchen um 20.38 Uhr

Pöstlingbergbahn: Taktverdichtung an Wochenenden
Ab 1. April wird an Samstagen, Sonn- und Feiertagen der Intervall verdichtet.
Von 10.00 bis 17.00 Uhr fahren die Bahnen im 15-Minuten-Takt. Zu den anderen Betriebszeiten und wochentags fährt die Bahn wie gewohnt im 30-Minuten-Intervall.
Diese Intervallverdichtung gilt bis einschließlich 31. Oktober.

Umleitung der Buslinien 12 und 25
Seit der Sperre und dem Abriss der Eisenbahnbrücke werden die Buslinien 12 und 25 über die VOEST-Brücke umgeleitet.

Umleitung über die VOEST-Brücke
Die Buslinien 12 (Karlhof – Auwiesen – Karlhof) und 25 (Karlhof – Oed – Karlhof) werden über die A7 Mühlkreisautobahn (VOEST-Brücke) umgeleitet. Bei den Haltestellen in Urfahr (in Fahrtrichtung Karlhof bis Auwiesen bzw. Oed) werden die Abfahrtszeiten der Busse um etwa drei Minuten nach vorne verlegt, um trotz der Umleitung über die VOEST-Brücke den Fahrplan ab Parkbad zu halten.

Neue Haltestelle „Urnenhainweg“ in Fahrtrichtung Urfahr
Für den Zeitraum der Umleitung über die VOEST-Brücke wird in Fahrtrichtung Karlhof (von Linz nach Urfahr) auf beiden Buslinien mit der Haltestelle „Urnenhainweg“ eine zusätzliche Haltestelle bedient.

Laufende Fahrgastinformation
Die Fahrgäste werden laufend über die Änderungen/Neuerungen beim Fahrplanangebot informiert. Neben Informationsplakaten und Aushängen in den betroffenen Haltestellen werden alle Informationen auch im EFA-Ticker und über die Infoscreens in den Fahrzeugen veröffentlicht.