LINZ AG

+++       Gleisarbeiten: Schienenersatzverkehr zwischen St. Magdalena und Universität        +++       Neusituierung Haltestelle Stadion        +++       Staubildung im Bereich Kreisverkehr Chemie        +++       Ferienfahrpläne        +++       Pöstlingbergbahn: Taktverdichtung an Wochenenden        +++

E-Mobilitätsrechner

E-Fahrzeuge sind in der Anschaffung tendenziell teurer als herkömmliche Autos, Mopeds & Co. Dank der niedrigeren verbrauchs- und betriebsgebundenen Kosten kann sich der Kauf eines E-Fahrzeugs trotzdem rechnen.

Testen Sie unseren E-Mobilitätsrechner

Vergleichen Sie die Kosten von Elektroautos und herkömmlichen Diesel- oder Benzinautos über deren Lebensdauer mit nur wenigen Klicks.

Wählen Sie im E-Mobilitätsrechner Fahrzeuge unterschiedlicher Marken, die Sie miteinander vergleichen möchten. Diese basieren auf der Topprodukte-Datenbank für mehrspurige Fahrzeuge.

Zusätzlich berücksichtigt das Tool bei seinen Berechnungen auch die unterschiedlichen Boni z.B. aus dem Förderpaket Elektromobilität 2017. Das macht das Ergebnis für Sie noch transparenter.

Der Rechner wurde auf Excel-Basis erarbeitet. Um Berechnungen durchzuführen muss die Datei auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.



Kontakt

Haben Sie Fragen oder Feedback zum E-Mobilitätsrechner? DI (FH) Franz Jetzinger kümmert sich gerne darum. Schreiben Sie ein Mail an f.jetzinger@linzag.at