LINZ AG

+++       Linie 26: Umleitung wegen Wasserrohrbruch        +++       Stressfrei zum Urfahraner Frühjahrsmarkt         +++

Was tun bei einem Todesfall?

Nach einem Sterbefall müssen zahlreiche Entscheidungen getroffen werden. Die erforderlichen Maßnahmen sind an zeitliche Fristen gebunden und müssen in einer bestimmten Reihenfolge erledigt werden.

Erste Schritte bei Eintritt eines Todesfalls

Schritt 1: 0732/3400-6700 wählen
Bei Eintritt des Todesfalls rufen Sie uns an. Unsere geschulten Mitarbeiter stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Schritt 2: Totenbeschauarzt verständigen
Das übernehmen wir für Sie und informieren Sie über die voraussichtliche Zeit des Eintreffens.

Schritt 3: Kleidung für Verstorbenen vorbereiten
Nach der Totenbeschau sorgen wir für eine würdevolle Abholung des Verstorbenen und kleiden ihn für die Einsargung an. Bitte legen Sie bereits bei der Abholung die Kleidung zurecht, die der Verstorbene tragen soll.

Schritt 4: Aufnahmebüro kontaktieren
In einem persönlichen Gespräch treffen wir gemeinsam alle notwendigen organisatorischen Belange. Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie am besten einen Termin in einem unserer Aufnahmebüros . Auf Wunsch kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.