LINZ AG

Brunnen schau'n im Wasserwerk Plesching

LINZ AG SERVICE Am 23. Juni von 14 bis 17 Uhr sind Sie herzlich eingeladen einen tiefen Blick in den Brunnen zu werfen.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Förderkapazität: bis zu 26 Mio. Liter täglich
  • Brunnentiefe inkl. Vorschacht: 17 Meter
  • Durchmesser Brunnenschacht: 4 Meter
  • Horizontalvortriebe: 8 Stück mit einer Gesamtlänge von fast 270 Metern
  • Bauzeit: 18 Monate
  • Investitionssumme: 3,8 Mio. Euro

Der neue "Jungbrunnen" von Linz liefert täglich bis zu 26 Millionen Liter bestes Trinkwasser.

Mit seiner Inbetriebnahme fördert das Wasserwerk Plesching – es ist das drittgrößte der LINZ AG – täglich bis zu 26 Millionen Liter. Das Wasser wird dabei im Brunnengebäude aus einer Tiefe von rund zwölf Metern dem Grundwasser entnommen und über acht jeweils 30 Meter lange Filterrohre nach oben transportiert. Die Qualitätssicherung und Verteilung erfolgen in weiterer Folge im hochwassersicheren Betriebsgebäude, das rund 500 Meter entfernt davon liegt.

Die LINZ AG, die für ihre Kund/innen Tag für Tag 62,5 Millionen Liter von „Europas bestem Trinkwasser“ fördert, hat ein weiteres Kapitel in Sachen Versorgungssicherheit geschrieben. So wurde das fast 50 Jahre alte Wasserwerk Plesching, das nicht mehr den hohen Anforderungen entsprach, durch einen zeitgemäßen, bestens ausgestatteten Neubau ersetzt.

>> Detailinfos zum Projekt "Neubau Wasserwerk Plesching"

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!